Ärzte Zeitung, 16.08.2012

Regierung

Mehr Respekt für Taubblinde gefordert

BERLIN (af). Mehr Verständnis für taubblinde Menschen fordert die Regierung von Mitarbeitern in Behörden.

Sie sollen nun "für die Lebenssituation taubblinder Menschen sensibilisiert werden." Das geht aus einer Antwort der Regierung auf eine Kleine Anfrage der Grünen hervor.

Nachdem Wissenslücken von Sachbearbeitern zur besonderen Situation taubblinder Menschen bekannt geworden seien, führe das Arbeitsministerium nun Gespräche mit den Ländern, um hier Abhilfe zu schaffen.

Insgesamt kämen die Integrationsämter und Träger der Eingliederungshilfe ihrer Verantwortung für die Taubblinden nach, so die Regierung.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Welche Stoffe in Energy-Drinks wirken auf Herz und Kreislauf?

Energy-Drinks haben eine durchschlagende Wirkung: Es kommt zu signifikanten Verlängerungen des QTc-Intervalls, und der systolische Blutdruck ist erhöht. Möglicherweise ist dafür nicht nur das Koffein verantwortlich. mehr »

"GOÄ-Novelle bis Ende 2017 ist sportliches Ziel"

Wann kommt die neue GOÄ? Im Interview mit der "Ärzte Zeitung" verrät GOÄ-Verhandlungsführer Dr. Reinhard genaueres. mehr »

"Harte Hand" schadet dem Schulerfolg

Den Lebenswandel eines Kindes kann ein sehr strenges Elternhaus negativ beeinflussen, belegt eine Studie. mehr »