Ärzte Zeitung, 12.09.2012

Ehrenmedaille

PVS-Verband zeichnet Fritz Beske aus

BERLIN (fuh). Der Verband der Privatärztlichen Verrechnungsstellen (PVS Verband) zeichnet den langjährigen Leiter des Instituts für Gesundheits-System-Forschung (IGSF) in Kiel, Professor Fritz Beske, mit der Dr. med. Harald Titze-Ehrenmedaille aus.

Damit sollen Beskes Lebenswerk, seine herausragenden Verdienste um die Zukunft des deutschen Gesundheitswesens und die Förderung des Stellenwertes der Privatmedizin gewürdigt werden, heißt es in einer Mitteilung des Verbands.

Die Ehrenmedaille wird zum Gedenken an den langjährigen PVS-Vorstandsvorsitzenden Dr. Harald Titze vergeben.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Antibiotika gegen Rückenschmerzen

Verursachen Bakterien heftige Bandscheiben-Beschwerden? Für Forschungen zur Behandlung von Rückenschmerzen mit Antibiotika wurde jetzt der Deutschen Schmerzpreis verliehen. mehr »

QuaMaDi wird fortgesetzt

Aufatmen im Norden: KV und Kassen haben sich auf den Fortbestand des Brustkrebsfrüherkennungsprogramm QuaMaDi geeinigt. mehr »

Ethikrat sucht nach dem goldenen Mittelweg

Wann ist eine medizinische Zwangsbehandlung fürsorglicher Schutz, wann ein unangemessener Eingriff? Diesen Fragen widmet sich aktuell der Deutsche Ethikrat. mehr »