Ihre Meinung ist gefragt: Machen Sie bei unserer Online-Umfrage mit!

Ärzte Zeitung, 03.10.2012

Therapeutenausbildung

Keine Reform in dieser Legislatur

BERLIN (sun). In dieser Legislaturperiode wird es keine Reform der Psychotherapeutenausbildung geben.

Das teilte das Bundesgesundheitsministerium der "Ärzte Zeitung" auf Anfrage mit. Doch ganz aus den Augen habe man das Thema nicht gelassen: "Wir arbeiten an der Reform", sagte ein Ministeriumssprecher.

Es hätten bereits erste Gespräche zwischen Bund und Ländern stattgefunden. Es seien jedoch zu viele Details zu klären, daher werde die Reform nicht mehr in diesem oder nächsten Jahr abgeschlossen.

Die Psychotherapeuten in Ausbildung hatten zuvor kritisiert, dass die Reform ihrer Ausbildung immer noch auf sich warten lasse.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text
Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Personal-Notstand auf deutschen Intensivstationen

Auf deutschen Intensivstationen fehlen mehr als 3000 Spezialpflegekräfte. Die Krankenhäuser wollen reagieren. Das Personal denkt über einen Großstreik nach. mehr »

HIV-Impfung generiert Immunantwort

Eine Impfung gegen HIV ist in frühen klinischen Studien. Erste Ergebnisse sind positiv. mehr »

Warum die Putzhilfe glücklich macht

Putzen, Wäsche waschen, Kochen: Viele Menschen empfinden all das als nervige Pflichten. Wer Geld hat, kann andere für sich arbeiten lassen - und fühlt sich dann zufriedener. Das haben Forscher herausgefunden. mehr »