Ärzte Zeitung, 26.10.2012

Gewählt

Ursula Lehr bleibt BAGSO-Vorsitzende

KÖLN (iss). Die ehemalige Bundesgesundheitsministerin Professor Ursula Lehr ist als Vorsitzende der Bundesarbeitsgemeinschaft der Senioren-Organisationen (BAGSO) wiedergewählt worden.

Die BAGSO-Delegierten bestätigten die Alternswissenschaftlerin für weitere drei Jahre in ihrem Amt.

"Ich möchte weiter dazu beitragen, dass sich ein realistisches und differenziertes Altersbild durchsetzt", sagte Lehr. Zudem lägen ihr die Themen "Wohnen im Alter" und "Pflege" am Herzen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Neuroprothese lässt Gelähmten wieder zugreifen

Eine Neuroprothese ermöglicht einem Tetraplegiker, mit einer Gabel zu essen. Sein Hirn wird dabei per Kabel mit Muskeln in Arm, Hand und Schulter verbunden. mehr »

Mord und Totschlag in deutschen Kliniken?

Eine umstrittene Studie zu lebensbeendenden Maßnahmen in Kliniken und Pflegeheimen erhitzt die Gemüter. mehr »

KBV und Psychotherapeuten kritisieren Honorarbeschluss

BERLIN. Der erweiterte Bewertungsausschuss hat am Mittwochnachmittag gegen die Stimmen der KBV einen Beschluss zur Vergütung der neuen psychotherapeutischen Leistungen gefasst. mehr »