Ärzte Zeitung, 07.01.2013

GMK

Brandenburg übernimmt Vorsitz

POTSDAM. Zum Jahreswechsel hat Brandenburg turnusgemäß den Vorsitz der Gesundheitsministerkonferenz (GMK) vom Saarland übernommen.

Die neue GMK-Vorsitzende Anita Tack (Linke) kündigte an, Initiativen für die Fachkräftesicherung im Gesundheitswesen zu starten.

"Wir müssen jetzt die Weichen stellen für eine flächendeckende gesundheitliche Versorgung der Zukunft, in einer älter werdenden Gesellschaft, die keine Region zurücklassen darf und die Akteure vor Ort stärkt", erklärte Tack.

Auch will sie den Öffentlichen Gesundheitsdienst als "dritte tragende Säule des Gesundheitswesens" stärken.

Ebenso will sie sich unter ihrem GMK-Vorsitz für ein bundesweites Präventions- und Gesundheitsforderungsgesetz einsetzten. Die GMK findet Ende Juni in Potsdam statt. (bee)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Im Sushi war der Wurm drin

Der Hinweis aufs Sushi brachte die Ärzte auf die richtige Spur. Statt den Patienten wegen Verdachts auf akutes Abdomen zu operieren, führten sie eine Gastroskopie durch. mehr »

Alle wichtigen Videos vom Ärztetag

Digitalisierung, Angst vor Veränderung, Wunschminister: Die Ärztezeitung fasst für Sie die wichtigen Themen des Ärztetags in kurzen Videos zusammen. mehr »

Importierte Infektionen führen leicht zu Diagnosefehlern

Wann muss ein Arzt für eine Fehldiagnose gerade stehen? In einem aktuellen Fall entschied das Oberlandesgericht Frankfurt gegen einen Arzt. mehr »