Ärzte Zeitung online, 19.11.2013

Trinkwasserleitungen

Zeit für Bleirohre abgelaufen

Ab 1. Dezember gilt ein neuer Grenzwert für Blei.

BERLIN. Wegen eines neuen strengen Grenzwertes fürs Trinkwasser müssen Bleirohre künftig in der Regel ausgetauscht werden.

Aus Gesundheitsgründen dürfen pro Liter Wasser ab 1. Dezember nicht mehr als 0,01 Milligramm Blei enthalten sein, wie das Umweltbundesamt und das Bundesministerium für Gesundheit mitteilten.

Werde der Grenzwert überschritten, werde meist ein kompletter Austausch der Bleirohre nötig. Wasserversorger und Vermieter, die ihre Bleirohre dann nicht vollständig ausgewechselt haben, müssen schriftlich oder per Aushang darüber informieren. (dpa)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Welche Stoffe in Energy-Drinks wirken auf Herz und Kreislauf?

Energy-Drinks haben eine durchschlagende Wirkung: Es kommt zu signifikanten Verlängerungen des QTc-Intervalls, und der systolische Blutdruck ist erhöht. Möglicherweise ist dafür nicht nur das Koffein verantwortlich. mehr »

Das war der Ärztetag 2017 in Bildern

Das war er nun, der 120 Ärztetag in Freiburg. Unsere Bildergalerie zeigt die schönsten, spannendsten Momente des viertägigen Kongresses. mehr »

Grünes Licht für GOÄ-Reformprozess

Der Deutsche Ärztetag hat den Verhandlungsführern für die GOÄ-Reform am Donnerstagabend grünes Licht für den weiteren Novellierungsprozess gegeben. mehr »