Ärzte Zeitung online, 18.09.2008

Deutscher Apothekertag 2008 und EXOPHARM 2008 in München

NEU-ISENBURG (eb). Heute beginnt der Deutsche Apothekertag 2008 in München. Eingeladen haben die Bundesvereinigung Deutscher Apothekerverbände (ABDA) gemeinsam mit der Bayerischen Landesapothekerkammer und dem Bayerischen Apothekerverband.

Vom 18. bis 20. September 2008 geht es im Internationalen Congress Center München um Arzneimittelversorgung mit Sicherheit.

Bei der Hauptversammlung werden die Themen "Arzneimittelversorgung: Herausforderungen infolge der Bevölkerungsentwicklung" und "Arzneimittelversorgung: Erfahrungsberichte und Lösungsansätze" diskutiert.

Am Samstag findet eine politische Diskussion mit Vertretern des Bundesministeriums für Gesundheit und der Bundestagsfraktionen statt.

Auf dem Gelände der Messe München findet zeitgleich die EXPOPHARM 2008 statt, Europas bedeutendste pharmazeutische Fachmesse. Über 500 Ausstellern aus aller Welt stellen in den Hallen A1, A2, B1 und B2 auf einer Netto-Ausstellungsfläche von mehr als 24 000 Quadratmetern aus.

Weitere Informationen:
Deutscher Apothekentag 2008
EXOPHARM 2008

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Hohes Sterberisiko bei Ausbruch in der Adoleszenz

Wenn sich Typ-1-Diabetes in einem besonders vulnerablen Alter manifestiert, brauchen Betroffene viel Aufmerksamkeit. Sie haben ein hohes Risiko, an Komplikationen zu sterben. mehr »

100 Prozent Zustimmung

Die KBV-Vertreterversammlung präsentiert sich in neuer Einigkeit und richtet die Speere – wieder – nach außen. Klare Kante gegenüber dem Gesetzgeber und den Krankenhäusern. "Wir sind auf Kurs", meldete KBV-Chef Gassen. mehr »

Herz-Kreislauf-Risiko von Anfang an im Blick behalten!

Bei RA-Patienten sind Herz-Kreislauf-Erkrankungen die wichtigste Todesursache. Die aktuellen Therapiealgorithmen zielen nicht zuletzt darauf ab, die Steroidexposition zu begrenzen. mehr »