Ärzte Zeitung, 15.09.2009

BKK-Dienstleister ändert Rabatt-Ausschreibung

BERLIN (fst). Der Dienstleister für 79 Betriebskrankenkassen, spektrumK, hat Änderungen seiner laufenden Generika-Ausschreibung im Amtsblatt der EU veröffentlicht. Modifiziert wurde die Ausschreibung demnach für 14 Fachlose. Arzneimittelhersteller haben nun bis zum 22. Oktober Zeit, ihre neuen Angebote abzugeben.

Pro Fachlos sollen nun bis zu vier Anbieter einen Zuschlag erhalten. Das Gemeinschaftsunternehmen hat insgesamt 52 Wirkstoffe in 79 Losen ausgeschrieben. Die Verträge sollen Anfang 2010 in Kraft treten und eine Laufzeit von zwei Jahren haben.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Welche Stoffe in Energy-Drinks wirken auf Herz und Kreislauf?

Energy-Drinks haben eine durchschlagende Wirkung: Es kommt zu signifikanten Verlängerungen des QTc-Intervalls, und der systolische Blutdruck ist erhöht. Möglicherweise ist dafür nicht nur das Koffein verantwortlich. mehr »

Das war der Ärztetag 2017 in Bildern

Das war er nun, der 120 Ärztetag in Freiburg. Unsere Bildergalerie zeigt die schönsten, spannendsten Momente des viertägigen Kongresses. mehr »

Grünes Licht für GOÄ-Reformprozess

Der Deutsche Ärztetag hat den Verhandlungsführern für die GOÄ-Reform am Donnerstagabend grünes Licht für den weiteren Novellierungsprozess gegeben. mehr »