Ärzte Zeitung, 18.02.2010

Stelle des IQWiG-Leiters ist ausgeschrieben

BERLIN (fst). Die Stelle für die Nachfolge von IQWiG-Leiter Professor Peter Sawicki ist seit einigen Tagen ausgeschrieben. Erwartet werden vom Kandidaten unter anderem "herausragende Kenntnisse auf dem Gebiet der evidenzbasierten Medizin" sowie "umfassende Kompetenz in Grundlagen der Kosten-Nutzen-Bewertung".

Die Vergütung "entspricht der Bedeutung der Aufgabe", heißt es. Die Stelle ist auf fünf Jahre befristet - "mit Verlängerungsmöglichkeit".

Die Stellenanzeige im Internet:

http://zeit.academics.de/jobs/ der_leiterin_des_leiters_46111.html

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Welche Stoffe in Energy-Drinks wirken auf Herz und Kreislauf?

Energy-Drinks haben eine durchschlagende Wirkung: Es kommt zu signifikanten Verlängerungen des QTc-Intervalls, und der systolische Blutdruck ist erhöht. Möglicherweise ist dafür nicht nur das Koffein verantwortlich. mehr »

Das war der Ärztetag 2017 in Bildern

Das war er nun, der 120 Ärztetag in Freiburg. Unsere Bildergalerie zeigt die schönsten, spannendsten Momente des viertägigen Kongresses. mehr »

Grünes Licht für GOÄ-Reformprozess

Der Deutsche Ärztetag hat den Verhandlungsführern für die GOÄ-Reform am Donnerstagabend grünes Licht für den weiteren Novellierungsprozess gegeben. mehr »