Ärzte Zeitung, 26.03.2010

VFA sieht Rösler unter falscher Flagge segeln

BERLIN (fst). Aus Sicht des Verbands forschender Arzneimittelhersteller (vfa) läuft das Sparpaket unter falscher Flagge: Denn mit der - wie von Rösler angekündigt -"Umsetzung des Koalitionsvertrags" hätten die Pläne nichts zu tun. Angekündigt worden sei eine "wettbewerbliche Neuordnung" des Arzneimarkts.

Die Vorlage der Koalition zeichne sich aber durch Zwangsmaßnahmen und "bürokratische Komplexität" aus. So sollten Vertragsverhandlungen in die Hand des GKV-Spitzenverbands gelegt werden. Zudem seien Zwangsrabatte "Gift für den Standort Deutschland".

Lesen Sie dazu auch den Hintergrund:
Koalition erhöht Arznei-Zwangsrabatt - Enges Vertragskorsett für Innovationen

Lesen Sie dazu auch die Stimmen der Opposition:
Opposition geißelt "halbherzigen Plan"

Lesen Sie dazu auch die Stimmen der Ärzte:
KBV sieht Arztberuf mit dem Sparpaket aufgewertet

Lesen Sie dazu auch die Stimmen der Verbände:
GKV-Spitzenverband lobt "insgesamt gutes Paket"
VFA sieht Rösler unter falscher Flagge segeln
BPI und BAH bedauern Bestand der Rabatte
ProGenerika kritisiert "Sparen um jeden Preis"

Lesen Sie dazu auch den Kommentar:
Grundsteinlegung für eine neue Hürde

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text
Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Medikamente auch einmal beherzt absetzen!

Viele Ärzte scheuen sich, Medikamente abzusetzen - obwohl sie wissen, dass dies Patienten oft hilft. Neuseeländische Wissenschaftler haben zwei paradoxe Gründe dafür gefunden. mehr »

Geht's auch etwas modischer in der Klinik?

Unsere Bloggerin Dr. Jessica Eismann-Schweimler hat Verständnis für die Klinik-Kleidungsvorschriften. Doch mit ein klein wenig Fantasie könnte man auch den unvermeidlichen Kasack hübscher gestalten, meint sie. mehr »

Sport im Alter schützt vielleicht vor Demenz

Dass Sport nicht Mord bedeutet, wissen Forscher schon lange. Jetzt haben Alters- und Sportwissenschaftler messen können, wie Sport das Gehirn im Alter verändert. Dient Fitness als Demenzprävention? mehr »