Ärzte Zeitung, 29.04.2010

Generationenwechsel beim BAH

BONN (eb). Der Bundesverband der Arzneimittelhersteller (BAH) bekomt eine neue Führungsspitze. Nachfolgerin des langjährigen Hauptgeschäftsführers Dr. Mark Seidscheck, der Ende 2011 ausscheidet, wird ab 1. Juli nächsten Jahres Professor Gudrun Neises. Sie ist Internistin und Gesundheitsökonomin und kommt von der Hochschule Fresenius in Idstein, wo sie Gesundheitsmanagement lehrte. Stellvertretender Hauptgeschäftsführer wird der Jurist Dr. Hermann Kortland, der seit 2004 den Bereich GKV leitet. Nachfolger von Dr. Bernd Eberwein im Bereich Wissenschaft wird Dr. Elmar Kroth.

Topics
Schlagworte
Arzneimittelpolitik (6985)
Organisationen
BAH (180)
Fresenius (303)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Gröhes Sonnenschein-Politik

Bei der Eröffnung des Ärztetags weiß sich der Gesundheitsminister bei Partnern. Kritik hat Gröhe nur für den Koalitionspartner übrig und freut sich auf ein Wiedersehen beim Ärztetag 2018. mehr »

Berichte, Videos und Tweets rund um den Deutschen Ärztetag

Begleiten Sie den 120. Deutschen Ärztetag in Freiburg mit uns online. Die "Ärzte Zeitung" berichtet vom 23.-26.5. live und aktuell über alle wichtigen Ereignisse und Debatten. mehr »

"Turbolader einer Zwei-Klassen-Medizin"

Die Einheitsversicherung als Garant für Gerechtigkeit im Versorgungssystem? Aus Sicht von BÄK-Präsident Professor Frank Ulrich Montgomery eine fatale Fehleinschätzung. Die "Ärzte Zeitung" dokumentiert Auszüge aus seiner Ärztetags-Eröffnungsrede. mehr »