Ärzte Zeitung, 31.01.2011

Neue TK-Rabattverträge gelten ab heute

BERLIN (sun). Die Techniker Krankenkasse (TK) hat für weitere 76 Wirkstoffe Rabattverträge mit 56 Arzneimittelherstellern abgeschlossen. Diese treten am 1. Februar in Kraft, teilte die Kasse mit.

Unter den neuen Rabattverträgen sind zum Beispiel Arzneimittel gegen Blutdruck, Infektionen oder Fettstoffwechselstörungen. Pro Wirkstoff haben nach Angaben der TK bis zu drei Hersteller einen Zuschlag erhalten. Die Laufzeit der Verträge betrage zwei Jahre mit einer Option auf Verlängerung.

Die TK hat bereits für 165 generische Wirkstoffe mit 61 Pharmaunternehmen Rabattverträge verhandelt.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text
Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Langes Arbeiten kann tödlich sein

Eine lange Wochenarbeitszeit erhöht das Risiko für Herzerkrankungen und Krebs. Forscher konnten die Stundenzahl sogar exakt angeben, ab der sich das Risiko stark erhöht. mehr »

Ausschuss reißt Frist des Gesetzgebers

Das neue Qualitätsmaß für Pflegeheime gerät in Verzug. Eine Studie bietet eine Alternative an. mehr »

Jeder dritte Demenz-Fall vermeidbar

Finge die Demenz-Prävention bereits in der Kindheit an, könne die Krankheit bei einem Drittel aller Erwachsenen verhindert werden – so eine Studie. mehr »