Ärzte Zeitung, 06.10.2011

Führungswechsel bei Novartis Deutschland

NÜRNBERG (eb). Neuer Vorsitzender der Geschäftsführung von Novartis Pharma Deutschland wird ab dem 1. November Mark Never. Er hat bislang Novartis in Italien geleitet.

Sein Vorgänger Dr. Dirk Kosche wird ab dem 1. November die Emerging Growth Markets der Onkologie-Sparte von Novartis führen.

In den knapp drei Jahren seiner Amtsführung ist Novartis Deutschland mit jährlich rund zehn Prozent signifikant schneller als der Markt gewachsen.

Grundlage dafür sei die erfolgreiche Einführung innovativer Pärparate gewesen, zuletzt die erste Tablette gegen MS. In Deutschland engagiert sich Novartis besonders stark in der klinischen Forschung.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Welche Stoffe in Energy-Drinks wirken auf Herz und Kreislauf?

Energy-Drinks haben eine durchschlagende Wirkung: Es kommt zu signifikanten Verlängerungen des QTc-Intervalls, und der systolische Blutdruck ist erhöht. Möglicherweise ist dafür nicht nur das Koffein verantwortlich. mehr »

Das war der Ärztetag 2017 in Bildern

Das war er nun, der 120 Ärztetag in Freiburg. Unsere Bildergalerie zeigt die schönsten, spannendsten Momente des viertägigen Kongresses. mehr »

Grünes Licht für GOÄ-Reformprozess

Der Deutsche Ärztetag hat den Verhandlungsführern für die GOÄ-Reform am Donnerstagabend grünes Licht für den weiteren Novellierungsprozess gegeben. mehr »