Ärzte Zeitung, 29.10.2011

BAH startet Initiative Kinderarzneimittel

BONN (eb). Mit der Initiative Kinderarzneimittel will der Bundesverband der Arzneimittelhersteller die nachweisliche Sicherheit und Wirksamkeit von Medikamenten mit nicht mehr patentgeschützten Wirkstoffen fördern.

Außerdem sollen kindgerechte Darreichungsformen entwickelt und Erkenntnisse über den Off Label Use von Arzneimitteln in der Pädiatrie gesammelt werden.

Der Herstellerverband setzt damit eine von Hexal bereits 2003 gestartete Initiative fort. Die von ihr entwickelte Online-Datenbank "Zugelassene Arzneimittel für Kinder" wird von Hexal fortgeführt und enthält mehr als 2000 Medikamente.

Topics
Schlagworte
Arzneimittelpolitik (6987)
Organisationen
BAH (180)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Welche Stoffe in Energy-Drinks wirken auf Herz und Kreislauf?

Energy-Drinks haben eine durchschlagende Wirkung: Es kommt zu signifikanten Verlängerungen des QTc-Intervalls, und der systolische Blutdruck ist erhöht. Möglicherweise ist dafür nicht nur das Koffein verantwortlich. mehr »

Das war der Ärztetag 2017 in Bildern

Das war er nun, der 120 Ärztetag in Freiburg. Unsere Bildergalerie zeigt die schönsten, spannendsten Momente des viertägigen Kongresses. mehr »

Grünes Licht für GOÄ-Reformprozess

Der Deutsche Ärztetag hat den Verhandlungsführern für die GOÄ-Reform am Donnerstagabend grünes Licht für den weiteren Novellierungsprozess gegeben. mehr »