Ärzte Zeitung, 23.01.2015

Pharma-Dialog

Industrie lobt konstruktive Gespräche

BERLIN. Am Mittwoch dieser Woche fand in Berlin die erste Sitzung des "Pharma-Dialogs" der Bundesregierung statt.

Wie aus Teilnehmerkreisen verlautet, seien die Gespräche zwischen Vertretern der Industrie, Zulassungsbehörden, Gesundheits- Wirtschafts- und Forschungspolitikern der Koalition konstruktiv gewesen.

Bei dem Treffen wurde über die Wettbewerbsfähigkeit Deutschlands als F&E-Standort diskutiert. Dazu haben die Pharmaverbände ein gemeinsames Papier mit Handlungsempfehlungen vorgelegt, über das jedoch Stillschweigen vereinbart wurde.

Nächster Termin des "Pharma-Dialogs" ist der 3. Juni. Dann geht es um die Weiterentwicklung der regulatorischen und sozialrechtlichen Rahmenbedingungen für Innovationen. (cw)

Topics
Schlagworte
Arzneimittelpolitik (6987)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Welche Stoffe in Energy-Drinks wirken auf Herz und Kreislauf?

Energy-Drinks haben eine durchschlagende Wirkung: Es kommt zu signifikanten Verlängerungen des QTc-Intervalls, und der systolische Blutdruck ist erhöht. Möglicherweise ist dafür nicht nur das Koffein verantwortlich. mehr »

Das war der Ärztetag 2017 in Bildern

Das war er nun, der 120 Ärztetag in Freiburg. Unsere Bildergalerie zeigt die schönsten, spannendsten Momente des viertägigen Kongresses. mehr »

Grünes Licht für GOÄ-Reformprozess

Der Deutsche Ärztetag hat den Verhandlungsführern für die GOÄ-Reform am Donnerstagabend grünes Licht für den weiteren Novellierungsprozess gegeben. mehr »