1. Laborärzte: Schnelltests problematisch

[24.08.2016] Vor dem Hintergrund der mit der AMNOG-Novelle geplanten Verbesserung der Diagnostik zum zielgerichteten Einsatz von Antibiotika warnen der Berufsverband Deutscher Laborärzte und die Deutsche Vereinte Gesellschaft für Klinische Chemie und Laboratoriumsmedizin vor einer einseitigen Fixierung auf mehr»

2. Preiswerbung: BGH rügt Apotheken

[24.08.2016] Wenn Apotheken damit werben, OTC-Preise unter dem Erstattungssatz zu nehmen, müssen sie auch die korrekte Erstattungshöhe nennen. Die Referenz auf den Listenpreis ist irreführend. mehr»

3. AMNOG-Reform: Das fordern die Spitzenverbände

[24.08.2016] Die frühe Nutzenbewertung soll reformiert werden. Wir stellen die Positionen von KBV, GKV-Spitzenverband und der forschenden Industrie vor. mehr»

4. Schutz vor Katastrophen: Ärzte wurden nicht gefragt

[23.08.2016] In puncto Gesundheitsversorgung ist das neue Katastrophenschutz-Konzept wohl am Schreibtisch entstanden: Ärzte und Kliniken wurden offenbar kaum eingebunden. mehr»
Neue Beiträge zu Arzneimittelpolitik

5. Fertigarzneimittel: ABDA betont Beratungsbedarf

[22.08.2016] Von den in Apotheken abgegebenen Fertigarzneimittel-Packungen ist fast jede Dritte allein wegen der Darreichungsform besonders beratungsintensiv. Darauf weist die Bundesvereinigung Deutscher Apothekerverbände hin. mehr»

6. AOK-Ausschreibung: Onkologen beklagen Chaos bei Versorgung

[22.08.2016] Lieferengpässe, fehlende Begleitmedikation, falsche Packungsgroßen - Onkologen beklagen Folgen einer Ausschreibung. mehr»

7. AMNOG: Korrekturwünsche zur Novellierung

[19.08.2016] Wenige Tage vor der internen Anhörung zur geplanten AMNOG-Novellierung haben KBV, GKV-Spitzenverband und forschende Arzneihersteller Stellung bezogen - mit unterschiedlichen Akzenten. mehr»

8. Arzneimittelrichtlinien: GBA erlässt weiteres Limit bei PCSK9

[19.08.2016] Der GBA hat jetzt auch Verordnungseinschränkungen für Alirocumab beschlossen. mehr»

9. Medikationsplan: Das zähe Ringen ums Honorar

[19.08.2016] Noch gehen die Vorstellungen von KBV und Kassen beim Honorar für den Medikationsplan offenbar weit auseinander. Klein beigeben will die KBV aber nicht. mehr»

10. Verordnungen: Rheinland-Pfalz bei Antibiotika auf Platz drei

[19.08.2016] Niedergelassene Ärzte in Rheinland-Pfalz verschrieben 2015 rechnerisch jedem Erwerbstätigen 5,5 Tagesdosen Antibiotika. Das teilt die Landesvertretung der Techniker Krankenkasse (TK) mit. mehr»