1. Geschlechtskrankheiten: WHO warnt vor neuen Resistenzen

[31.08.2016] Die weltweit verbreiteten Geschlechtskrankheiten Gonorrhoe, Syphilis und Chlamydiose sind nach UN-Angaben immer schwerer zu bekämpfen. Die Bakterien, die sie auslösen, seien in wachsendem Maße resistent gegenüber Antibiotika, warnte die Weltgesundheitsorganisation am Dienstag. mehr»

2. Zahl des Tages: 637 Millionen Euro

[31.08.2016] Millionen Euro inklusive Mehrwertsteuer: Auf dieses Volumen belief sich im vergangenen Jahr in den Apotheken die Versorgung von Kassenpatienten mit Hilfsmitteln. Das ergeben die erstmals veröffentlichten Berechnungen des Deutschen Apothekerverbandes (DAV) für das Jahr 2015. mehr»

3. Mukoviszidose: Datenbank für Wirkstoffsuche gefördert

[31.08.2016] Die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) fördert ein vom Mukoviszidose Institut in Bonn mit initiiertes Projekt zum Aufbau einer Datenbank für Mukoviszidose-Wirkstoffe. Die Fördersumme beträgt laut DFG - zunächst - 332.000 Euro für zwei Jahre. mehr»

4. Gesundheitspolitik: Die Zeit wird knapp

[31.08.2016] Die Agenda im Gesundheitsausschuss ist immer noch pickepackevoll, dabei wird die Zeit knapp. Die Koalition muss sich zusammenreißen, wenn sie dieses Programm bis zur Bundestagswahl noch abarbeiten will. mehr»

5. Homöopathie: 1,20 Euro für die Globuli

[31.08.2016] Homöopathie wirkt: Sie löst Adrenalinschübe bei EBM-Verfechtern aus. Die Kosten rechtfertigen das nicht. mehr»

6. Regressantrag: Keule aus Bayern

[29.08.2016] "Mia san mia", lobt sich der Bayer gerne. Das gilt auch bei der Verfolgung von Verordnungsverstößen. In Bayern wurden im ersten Quartal 2500 Prüfanträge gestellt. Ärzte in Sachsen-Anhalt und Nordrhein kommen glimpflicher davon. mehr»

7. Arzneimitteltests bei Kindern: Nicht mit meinem Kind!

[29.08.2016] Immer noch werden Arzneimittel bei Kindern off-label angewendet, weil eine spezielle Kinderzulassung fehlt. Das zu ändern ist schwierig - und scheitert oft an den Eltern. mehr»

8. Lieferengpässe für Arzneimittel: Bundesregierung will nicht reagieren

[26.08.2016] Bei den Lieferengpässen für Arzneimitteln sieht die Bundesregierung keinen Handlungsbedarf. Dafür hagelt es von vielen Seiten Kritik. mehr»

9. Nutzenbewertung von Medizinprodukten: Ab sofort gelten neue Regeln!

[26.08.2016] Der GBA hat geliefert: Medizinprodukte hoher Risikoklasse, die neue Untersuchungs- und Behandlungsmethoden darstellen, unterliegen neuen Bewertungsregeln. Die Medizintechnikbranche fordert eigene wissenschaftliche Leitlinien. mehr»

10. Apotheker: Rabattverträge sorgen für Verwirrung

[25.08.2016] Apotheken im Norden verweisen auf einen hohen Beratungsbedarf bei vielen Medikamenten. mehr»