Donnerstag, 27. November 2014

91. Pharma-Lieferkette: Sicherheit bereitet Apothekern Sorge

[18.09.2014] Zuletzt häuften sich wieder Meldungen, dass gefälschte oder aus Kliniken gestohlene Arzneimittel in der regulären Pharma-Lieferkette auftauchten. Für die Apotheker ist das Anlass genug, die Abschaffung der Importquote zu fordern. mehr»

92. Apothekertag: Apotheker kritisieren Krankenkassen

[18.09.2014] Zum Auftakt des Apothekertages und der Expopharm in München haben die Apotheker ihre Forderung nach steigenden Honoraren bekräftigt. Von Gesundheitsminister Gröhe gab es aber keine festen Zusagen. mehr»

93. 1. Halbjahr 2014: Kassen zahlen neun Prozent mehr für Medikamente

[17.09.2014] Die Medikamentenausgaben der Kassen steigen - die Menge der abgegebenen Packungen in der GKV ist im ersten Halbjahr 2014 gesunken. mehr»

94. Kommentar zum Pharma-Dialog: Start in einen überfälligen Dialog

[16.09.2014] Gemeinsam mit Wissenschaft, Wirtschaft und Gewerkschaften startet die Bundesregierung den Pharmadialog. Ziel ist, den erfolgreichen Pharmastandort Deutschland zu sichern und weiter auszubauen. mehr»
Neue Beiträge zu Arzneimittelpolitik

95. Barmer-Report: Versorgungslücke bei chronischen Wunden

[16.09.2014] Menschen mit chronischen Wunden sind meist unzureichend versorgt. Das geht aus dem Heil- und Hilfsmittelreport der Barmer GEK hervor. Auch Disease-Managment-Programme für Diabetiker nutzen kaum. mehr»

96. Arzneiausgaben 2013: Rheuma treibt die Kosten hoch

[16.09.2014] Die Herstellerrabatte bescherten 2013 den Krankenkassen satte Einsparungen von knapp sechs Milliarden Euro. Der neue Arzneimittel-Atlas zeigt außerdem: Die Ärzte impfen zurückhaltend. mehr»

97. Melanom: Zulassungsantrag für Immun-Therapeutikum

[16.09.2014] Amgen hat bei der Europäischen Arzneimittel-Agentur (EMA) die Zulassung für Talimogen laherparepvec (T-VEC) zur Behandlung von Erwachsenen mit regional oder fernmetastasiertem Melanom beantragt. mehr»

98. Grippe-Impfung: Pädiater warnen vor Engpässen

[16.09.2014] Die Pädiater im Rheinland fordern die Abkehr von den Rabattverträgen bei Impfstoffen. "In den kommenden Wochen stehen die Grippeimpfungen an, und wir befürchten, dass die Impfstoffe nicht für alle Kinder reichen", sagt Dr. mehr»

99. Pharma-Dialog: Gemeinsam für den medizinischen Fortschritt

[15.09.2014] Start des Pharma-Dialogs: Regierung und Pharmaunternehmen wagen den Spagat. Die Interessen der Industrie und die der Sozialsysteme sollen unter einen Hut gebracht werden. mehr»

100. Arzneiversorgung: Biosimilars bieten hohes Sparpotenzial

[12.09.2014] Der Branchenverband Pro Generika fordert faire Wettbewerbsbedingungen für die Entwicklung des Biosimilar-Marktes. Dazu müsse gehören, das die Krankenkassen darauf verzichten, mit den Herstellern von originalen Biopharmazeutika kurz vor deren Patentablauf Rabattverträge abzuschließen. mehr»