Donnerstag, 17. April 2014

91. Gericht: Aut-idem geht vor Rabattvertrag

[10.01.2014] Das Sozialgericht (SG) Koblenz hat in einer aktuellen Entscheidung einem Apotheker Recht gegeben, der trotz Rabattvertrags einen mit aut-idem-Kreuz verordneten Import abgegeben hatte. Das meldet der deutsche Re-Importeur Kohlpharma. mehr»

92. Klarheit für Ärzte: Liste mit Austauschverboten kommt

[09.01.2014] Über Monate hinweg saßen Apotheker und Kassenvertreter im Schützengraben. Streitgrund war eine Liste mit Medikamenten, die nicht gegen ein Rabattpräparat ausgetauscht werden dürfen. Jetzt hat Schiedsstellen-Leiter Rainer Hess konsensfähige Kriterien für die Verbotsliste vorgelegt. mehr»

93. IQWiG-Entscheidung: Rückschlag für Bayer bei wichtigem Augenmedikament

[06.01.2014] IQWiG sieht auch bei einer weiteren Indikation keinen Zusatznutzen für Aflibercept. mehr»

94. Niedersachsen: Gestiegene Arzeikosten entzünden Streit

[06.01.2014] Dass die Ausgaben für Arzneimittel in Niedersachsen um 4,8 Prozent gestiegen sind, stößt den Ersatzkassen sauer auf. Die KV weist die Kritik zurück. mehr»

95. Nutzen oder Schaden: IQWiG-Chef stellt Vorsorgen infrage

[30.12.2013] Ein Check-up hier, Hautkrebs- und Prostata-Screening da - Vorsorgeuntersuchungen sind mittlerweile Alltag für die Deutschen. Jetzt stellt der Chef des IQWiG den Sinn der Angebote infrage - und verweist auf den Geldbeutel der Ärzte. mehr»

96. Tagestherapiekosten: DIMDI veröffentlicht neue DDD-Klassifikation

[24.12.2013] Die neue ATC-Klassifikation liegt vor. Interessierte Ärzte können Sie beim DIMDI herunterladen. mehr»

97. Klinische Arzneitests: EU verordnet weniger Bürokratie

[23.12.2013] Eine neue EU-Richtlinie, nach das Genehmigungsverfahren von der EU koordiniert werden, beschleunigt klinische Studien. Und deren Ergebnisse müssen ausführlich publiziert werden - unabhängig vom Ausgang. mehr»

98. Bundestag: Festgefrorene Preise und zwei Erstattungsbeträge

[20.12.2013] Bundestag und Bundesrat haben im Schnelldurchgang Nägel mit Köpfen gemacht und das Preismoratorium für Hersteller verlängert. Derweil melden Kassen und das Unternehmen Pfizer Einigung über die Erstattungspreise für zwei neue Wirkstoffe. mehr»

99. Westfalen-Lippe: Arzneivereinbarung für 2014 steht

[19.12.2013] KV Westfalen-Lippe und Krankenkassen vereinbaren Steigerung von zwei Prozent bei Arzneiverordnungen. mehr»

100. Ambulante Arztbehandlung: PKV - Abrechnung nach GOÄ ist "ausoptimiert"

[19.12.2013] Die Kosten der PKV für ambulante Leistungen steigen zwar nach wie vor. Im Berichtsjahr 2011 fiel dieser Anstieg aber deutlich geringer aus als im Vorjahr. Mehr noch: Für Arztbehandlungen betrug er nicht einmal die Hälfte des Kostenplus in der GKV. mehr»