Freitag, 27. Februar 2015

91. HIV: Fixkombi mit beträchtlichem Zusatznutzen

[05.01.2015] Das IQWiG bescheinigt der Kombination Dolutegravir/Abacavir/Lamivudin einen beträchtlichen Zusatznutzen für therapienaive Erwachsene mit HIV. mehr»

92. Hämophilie A: Einigung über Erstattungsbetrag für Blutgerinnungsfaktor

[05.01.2015] Für den neuen Blutgerinnungsfaktor Turoctocog alfa von Novo Nordisk haben sich das Unternehmen und der GKV-Spitzenverband jetzt auf einen Erstattungsbetrag geeinigt. mehr»

93. Rabattverträge: 14. AOK-Ausschreibung steht

[30.12.2014] Für 103 von 116 ausgeschriebenen Wirkstoffen und Wirkstoffkombinationen hat der Kassenverband mit 29 Pharmaunternehmen Versorgungsverträge unter Dach und Fach gebracht. Sorgen macht der AOK das Versorgungsstärkungsgesetz. mehr»

94. 2015: Welche neuen Arzneien sind in Sicht?

[30.12.2014] Innovationen mit immun-onkologischen Wirkprinzipien, CSK-9-Inhibitoren und neue Arzneien für Hämophilie-Patienten: das sind Beispiele für Arzneien, die jetzt im Zulassungsverfahren sind. mehr»
Neue Beiträge zu Arzneimittelpolitik

95. Raucherentwöhung: Andere Länder erstatten Pflaster und Kaugummi

[30.12.2014] Großbritannien, die Schweiz, Frankreich und Holland sind weiter als Deutschland. Ex-Rauchern wird dort geholfen. mehr»

96. Raucherentwöhnung: Nikotinersatztherapie lohnt sich

[30.12.2014] Eine Hilfe für den Ausstieg aus der Tabakabhängigkeit ist die Nikotinersatztherapie. Doch die hat der Gesetzgeber als Kassenleistung ausgeschlossen. Medizinisch und gesundheitsökonomisch ist das fragwürdig. mehr»

97. Prüfvereinbarungen: Kommt jetzt Medizin nach Liste?

[30.12.2014] Die geplante Neufassung der Wirtschaftlichkeitsprüfung könnte die ärztliche Therapiefreiheit stärker beschränken als Richtgrößen. mehr»

98. Pharma: Merck kommt bei Sigma-Aldrich voran

[29.12.2014] Für die Milliarden-Übernahme des US-Laborausrüsters Sigma-Aldrich hat Merck Darmstadt die kartellrechtliche Freigabe der dortigen Wettbewerbsbehörde erhalten. mehr»

99. Tagestherapiekosten: DIMDI veröffentlicht neue DDD-Klassifikation

[29.12.2014] Beim Deutschen Institut für Medizinische Dokumentation und Information können Ärzte ab sofort die 2015 gültigen DDD-Klassifikationen kostenlos herunterladen. mehr»

100. OTC-Arzneien: Unnötige Stigmatisierung von Jugendlichen

[26.12.2014] Jugendliche über zwölf Jahre erhalten seit 2004 OTC-Arzneimittel nur dann auf Kassenrezept, wenn eine Entwicklungsstörung vorliegt. Das kann zur Stigmatisierung führen. Der Gesetzgeber sollte die uneingeschränkte Erstattung von OTC-Arzneien bis zum 18. Lebensjahr erlauben, fordert der BAH. mehr»