11.  Südwesten: AOK fordert Transparenz in Lieferkette

[24.11.2016] Die AOK Baden-Württemberg fordert eine "Dokumentations- und Meldepflicht für bestellte und für gelieferte Mengen von Medikamenten auf Hersteller-, Großhandels- und Apothekenebene".  mehr»

12.  Bayern: Gefährdet Onlinehandel die Versorgung mit Medikamenten?

[24.11.2016] Die KVB und KZVB sehen es als problematisch an, die Medikamentenversorgung den Kräften des freien Marktes zu überlassen.  mehr»

13.  GKV-Ausgaben: Arznei-Rabatte bremsen Mehrausgaben

[23.11.2016] Ärzte stellten ihre Verordnungen auf innovative Medikamente um, dennoch ist der Kostenschub moderat.  mehr»

14.  Streit um Kontrastmittel: NRW-Radiologen sehen Therapiefreiheit bedroht

[23.11.2016] Krankenkassen in Nordrhein sorgen für Unmut: Sie stellen auf ein Ausschreibungsverfahren bei Röntgenkontrastmitteln um für Ärzte eine Einschränkung der Therapiefreiheit.  mehr»
Neue Beiträge zu Arzneimittelpolitik

15.  Arzneimittelausgaben: GKV-Ausgaben steigen

[22.11.2016] Die GKV hat 2016 mehr für Medikamente ausgegeben als im Vorjahreszeitraum. Ein Ausgabenposten sticht dabei besonders heraus.  mehr»

16.  WHO-Repräsentant: Resistenzen in China stärker auf die Agenda!

[21.11.2016] Das Bewusstsein für Antibiotika-Resistenzen müsse sowohl bei Ärzten als auch bei Patienten in China stärker ins Bewusstsein rücken.  mehr»

17.  AMNOG wirkt: Arzneimittel-Rabatte kratzen an Milliarden-Grenze

[21.11.2016] Satte Rabatte: Krankenkassen sparen immer mehr durch rabattierte Medikamente. Wie viel, das zeigt eine neue Studie.  mehr»

18.  Pembrolizumab: Vorteile bei Lungen-Ca

[18.11.2016] Dem stehen bei den immunvermittelten Nebenwirkungen Anhaltspunkte für einen beträchtlich höheren Schaden gegenüber. Diese stellen aber die positiven Effekte nicht infrage.  mehr»

19.  Rx-VErsand: Schweriner CDU-Politiker attackiert SPD

[18.11.2016] Im Streit um das EuGH-Urteil zu Rabatten auf rezeptpflichtige Arzneimittel hat der gesundheitspolitische Sprecher der CDU-Fraktion in Schweriner Lan  mehr»

20.  Aromatasehemmer bei Brustkrebs: IQWiG berichtet

[17.11.2016] Das IQWiG spricht Aromatasehemmern bei Brustkrebs im Frühstadium Vorteile gegenüber Tamoxifen zu.  mehr»