Freitag, 1. August 2014

21. Krebstherapeutika: Rabattverträge sind dominant bei Patentfreien

[09.07.2014] Bei der ambulanten Behandlung krebskranker Patienten sind rabattgeregelte Medikamente mittlerweile von hoher Bedeutung. Darauf hat das Beratungsunternehmen IMS Health hingewiesen. mehr»

22. Pharma-Preise: Bayer hofft auf Dialog

[09.07.2014] Die Standortbedingungen forschender Pharmaunternehmen in Deutschland stehen immer wieder in der Kritik. Beim Traditionskonzern Bayer hofft man nun auf ressortübergreifende Gespräche mit Gesundheits-, Wirtschafts- und Forschungsministerium. mehr»

23. x.isynet: Erste Software für ARMIN zertifiziert

[09.07.2014] Für das Modellvorhaben Arzneimittelinitiative Sachsen-Thüringen (ARMIN) steht nun die erste Praxissoftware bereit. Das System x. mehr»

24. Pharma-Unternehmen: Zwölf Fälle von Fehlverhalten

[08.07.2014] Die Freiwillige Selbstkontrolle Arzneimittelindustrie e. V. (FSA) hat 2013 zwölf Fälle von Fehlverhalten festgestellt und die betreffenden Unternehmen abgemahnt und zur zukünftigen Unterlassung aufgefordert. Ferner müssen die Unternehmen vier- bis fünfstellige Geldbußen zahlen. mehr»
Neue Beiträge zu Arzneimittelpolitik

25. Konsenspapier: EU-Kommission erklärt Biosimilars

[08.07.2014] Biosimilars sind eine relativ neue Arzneimittel-Kategorie. Obgleich die regulatorischen Anforderungen an die Biotech-Nachahmer in Europa weiter gediehen sind als in den USA, ist der Markt noch immer recht überschaubar. mehr»

26. Nutzenbewertung: GBA spricht direkt mit Herstellern

[04.07.2014] Beratungen im Vorfeld der frühen Nutzenbewertung finden in direktem mündlichen Kontakt mit den Herstellern statt. mehr»

27. BPI-Vorstandschef: "Leistung adäquat honorieren"

[03.07.2014] Der neue BPI-Vorstandsvorsitzende Dr. Martin Zentgraf spricht im Interview über den Pharmastandort Deutschland, seine Erwartungen an die Bundesregierung und seinen Leitgedanken "Respekt". mehr»

28. ARMIN: Therapiesicherheit und Compliance verbessern

[03.07.2014] Die Versorgung von Chronikern stellt Ärzte nicht selten vor große Herausforderungen. Denn oft sind ältere, multimorbide Patienten mit der Einnahme mehrerer Tabletten am Tag überfordert. Das Modellprojekt ARMIN in Sachsen und Thüringen soll neue Wege aufzeigen. mehr»

29. "Pille danach": Dispute um Abortraten und Aufklärung

[02.07.2014] In Deutschland wird die Debatte über eine Entlassung der "Pille danach" (Levonorgestrel) aus der Rezeptpflicht erbittert geführt. Andere Länder haben sie schon hinter sich. mehr»

30. Pro und Contra: "Pille danach" - Verschreibungspflicht ja oder nein?

[02.07.2014] Über die Freigabe der "Pille danach" aus der Verschreibungspflicht tobt seit Monaten ein Streit. Heute hört der Gesundheitsausschuss des Bundestags dazu Experten an. Wir dokumentieren zwei Meinungen, fassen die Anträge und Stellungnahmen der Sachverständigen zusammen und liefern einen Überblick mehr»