Donnerstag, 23. Oktober 2014

21. Aktionsbündnis: Medikamenten-Plan für jeden Senior

[07.10.2014] Drei von vier Menschen über 65 im Rhein-Neckar-Raum sollen binnen 2015 einen Medikamentenplan besitzen: Das ist das Ziel des "Aktionsbündnisses Sichere Arzneimittelanwendung". Bislang ist ein solcher Plan rar. mehr»

22. GBA-Liste: Kein Austausch mehr bei Schilddrüsenhormonen!

[06.10.2014] Der Gemeinsame Bundesausschuss (G-BA) hat sieben Wirkstoffe für die "Austauschverbotsliste" vorgeschlagen. Auch Levothyroxin und Fixkombis aus Levothyroxin und Kaliumjodid sind dabei. mehr»

23. Arzneimittel: AOK veröffentlicht 14. Rabattausschreibung

[06.10.2014] Die AOK lässt keine Lücke im Rabatt-Portfolio aufkommen: Nur einen Tag nach dem Start der 13. Vertragstranche hat die Kasse am Donnerstag ihre 14. Ausschreibung veröffentlicht. mehr»

24. Wettbewerb: Teststreifen nicht nur in der Apotheke

[02.10.2014] Das Bundeskartellamt hat eine Vereinbarung zwischen Apothekern und Kassen in Westfalen-Lippe gekippt. mehr»

25. EU-Industriekommissar: Revirement in der Kommission stößt auf Protest

[01.10.2014] Der Neuzuschnitt der Ressorts in der EU-Kommission stößt in Deutschland für harsche Kritik. mehr»

26. AOK: Ab 1. Oktober gelten neue Rabattverträge

[01.10.2014] Zum 1. Oktober gelten für AOK-Versicherte neue Rabattverträge. Die nunmehr 13. Ausschreibung umfasst 57 Wirkstoffe und -kombinationen. Sie ersetzt die auslaufenden Verträge der achten und neunten Tranche. 13 Wirkstoffe wurden jetzt erstmals verpartnert. mehr»

27. Kommentar: Freie Apothekenwahl!

[30.09.2014] In Deutschland besteht nicht nur freie Arzt-, sondern auch freie Apothekenwahl. Das ist wohl nicht allen Patienten bekannt. Doch Ärzte dürfen aus gegebenem Anlass darauf hinweisen, wie jetzt das Sozialgericht (SG) Marburg entschied. mehr»

28. AMNOG: Regierung gegen Ad hoc-Reform

[30.09.2014] Trotz hoher Ausgaben für neue Medikamente will die Regierung zurzeit keine Revision des AMNOG. mehr»

29. Rabattverträge: Kein Monopol für bestimmte Apotheken

[30.09.2014] Rabattverträge für Zytozubereitungen? Dagegen spricht das freie Apothekenwahlrecht sowie die fehlende Rechtsgrundlage, Apotheken aus bestimmten Versorgungsbereichen auszuschließen. mehr»

30. EU-Gesundheitssysteme: Nichts geht ohne Mindeststandards

[30.09.2014] Die Gesundheitsversorgung ist in allen europäischen Ländern nationalstaatlich geregelt - und dies soll nicht angetastet werden, finden Experten. Gleichwohl gibt es eine große Herausforderung: die Sicherung von Standards. mehr»