Samstag, 29. August 2015

21. Rezept-Arzneien: Kassen müssen auf Abschlag nicht verzichten

[10.08.2015] Für das Schlichtungsjahr 2009 müssen die gesetzlichen Kassen nicht komplett auf den Apothekenabschlag verzichten. Das gilt auch, wenn Krankenkassen nach der Schlichtung fällige Nachzahlungen nicht sofort beglichen haben, urteilte das Bundessozialgericht (BSG). mehr»

22. Innovationen: Es hapert bei der Wertschätzung

[10.08.2015] Technische Innovationen finden Anklang, für pharmazeutische gilt das weniger, klagt der vfa. mehr»

23. Sachsen: Zentrum für Arzneisicherheit gegründet

[07.08.2015] Die Uniklinik und die Universität Leipzig haben ein gemeinsames Zentrum für Arzneimittelsicherheit (ZAMS) gegründet. Es will dazu beitragen, Patienten den bestmöglichen Schutz vor unerwünschten Arzneiwirkungen zu bieten. mehr»

24. Grünes Rezept: Erfolg kam schubweise

[06.08.2015] Das Grüne Rezept hat sich seit dem Jahr 2004 sukzessive etabliert. Nach aktuellen Zahlen des Beratungsunternehmens IMS Health beträgt der Anteil der Verordnungen über das Grüne Rezept gemessen an denen aller rezeptfreien Produkte fast 29 Prozent. mehr»
Neue Beiträge zu Arzneimittelpolitik

25. Nutzen-Risiko-Bewertung: BfArM und PEI suchen Patientenkontakt

[06.08.2015] Arzneizulassungsbehörden wollen mehr auf die Expertise von Patientenvertretern zurückgreifen. mehr»

26. Typ 2-Diabetes: Kritik an Bewertung von Xultophy®

[05.08.2015] Novo Nordisk stimmt mit dem aktuell veröffentlichten Bericht des IQWiG zur frühen Nutzenbewertung von IDegLira (Xultophy®) nicht überein. mehr»

27. Pollenallergie: Nachfrage nach Medikamenten stabil

[04.08.2015] Der Umsatz mit rezeptfreien Medikamenten gegen Pollenallergien hat im ersten Halbjahr rund 110 Millionen Euro betragen. Dabei gingen 13,5 Millionen Packungen über den Apothekentresen — ein zum Vorjahreshalbjahr vergleichbarer Wert, so das Beratungsunternehmen IMS Health. mehr»

28. Kommentar zum Medikationsplan: Mehr als lästige Formalie

[04.08.2015] Mit dem verpflichtenden Medikationsplan will die Politik künftig die Arzneimittelversorgung verbessern. mehr»

29. Medikationsplan: Studie deckt Schwachstellen auf

[04.08.2015] Eine aktuelle Studie zeigt, dass bei den Medikationsplänen zwischen Anspruch und Realität oft eine große Lücke klafft. Schließen lässt die sich nur durch mehr Kooperation mit den Apotheken. mehr»

30. Ersatzkassen: Nur rabattierte Präparate, bitte!

[31.07.2015] Kassen wollen, dass Ärzte bei Aut-idem-Verbot nur rabattierte Medikamente der Kassen verordnen. Die KV Nordrhein ist vergrätzt. mehr»