Samstag, 1. November 2014

21. Niedersachsen: Klinische Studien aus einer Hand

[14.10.2014] Die Medizinische Hochschule Hannover startet mit zwei Partnern ein innovatives Angebot. mehr»

22. AMNOG: Der Arzt erhält wertvolle Informationen

[13.10.2014] Was bringt die frühe Nutzenbewertung dem Arzt? Wertvolle Orientierung, sagt Dr. Antje Haas, Leiter der Abteilung Arzneimittel beim GKV-Spitzenverband im Interview der "Ärzte Zeitung". mehr»

23. Kommentar zur Zi-Studie: Vernunft auf Rezept

[10.10.2014] In die Antibiotikatherapie hält mehr und mehr Vernunft Einzug. So jedenfalls könnte man die Ergebnisse einer Studie des Zentralinstituts der kassenärztlichen Versorgung interpretieren. mehr»

24. Arzneien: Ärzte unsicher beim Verordnen von Neuheiten

[10.10.2014] Kommt ein neues Arzneimittel auf den Markt, verordnen Ärzte es aus Angst vor Regress oft zurückhaltend. Die frühe Nutzenbewertung hat Vertragsärzten nicht die erhoffte Rechtssicherheit gebracht. mehr»

25. "Pille danach": Ausschuss vertagt Beschluss erneut

[09.10.2014] Die Beratungen im Gesundheitsausschuss des Bundestags über die "Pille danach" kommen nicht voran. Grüne und Links-Fraktion stellten am Mittwoch erneut ihre Anträge zur Abstimmung, den Wirkstoff Levonorgestrel aus der Verschreibungspflicht zu entlassen. mehr»

26. Hepatitis C: Eine Arznei wertvoller als Gold

[09.10.2014] 700 Euro pro Pille: Der Preis von Sofosbuvir (Sovaldi®) ist ein Aufreger. Das neue Hepatitis-C-Präparat birgt für einige Patienten einen beträchtlichen Zusatznutzen. Doch ob das den hohen Preis rechtfertigt, daran scheiden sich die Geister. mehr»

27. Re-Importe: Ministerium fordert mehr Sicherheit

[07.10.2014] Das Bundesgesundheitsministerium (BMG) hat sich an die EU-Kommission gewandt und bittet um eine Überprüfung des Rechtsrahmens für den Medikamenten-Parallelhandel in der Union. mehr»

28. DDG: Neuer Wirkstoff wird Diabetikern künftig vorenthalten

[07.10.2014] Canagliflozin wird zu Unrecht ein Zusatznutzen bei der Therapie von Typ-2-Diabetes abgesprochen, kritisiert die Deutsche Diabetes Gesellschaft. Sie betont: Weil der Hersteller das Präparat vom Markt nimmt, wird Patienten eine wertvolle Therapie-Option vorenthalten. mehr»

29. Aktionsbündnis: Medikamenten-Plan für jeden Senior

[07.10.2014] Drei von vier Menschen über 65 im Rhein-Neckar-Raum sollen binnen 2015 einen Medikamentenplan besitzen: Das ist das Ziel des "Aktionsbündnisses Sichere Arzneimittelanwendung". Bislang ist ein solcher Plan rar. mehr»

30. GBA-Liste: Kein Austausch mehr bei Schilddrüsenhormonen!

[06.10.2014] Der Gemeinsame Bundesausschuss (G-BA) hat sieben Wirkstoffe für die "Austauschverbotsliste" vorgeschlagen. Auch Levothyroxin und Fixkombis aus Levothyroxin und Kaliumjodid sind dabei. mehr»