Montag, 2. Februar 2015

31. Restriktives Erlaubnisprinzip: "Eine Katastrophe für Kliniken"

[19.01.2015] Wenn in Kliniken wie in der ambulanten Medizin das restriktive Erlaubnisprinzip gelten würde, käme das "einer Katastrophe für die Forschung" gleich, wie bei einer Internistentagung deutlich wurde. mehr»

32. Rezeptfreie "Pille danach": KBV fordert fixe Standards für die Beratung

[16.01.2015] Die "Pille danach" soll nach dem Willen des Gesundheitsministeriums künftig rezeptfrei erhältlich sein. Die KBV sieht diesen Schritt skeptisch. mehr»

33. Janssen Cilag: Schneller Erstattungsbetrag für Simeprevir

[16.01.2015] Janssen Cilag hat sich mit dem GKV-Spitzenverband auf einen Erstattungsbetrag für sein HCV-Therapeutikum Olysio® (Simeprevir) geeinigt. "Die Gespräche zwischen Hersteller und Verband führten direkt in der ersten Runde zum Erfolg", teilt Janssen mit. mehr»

34. Tiermast: Länder drängen auf Verbot von Reserve-Antibiotika

[16.01.2015] Neun Bundesländer setzen sich für ein Verbot von Antibiotika in der Tiermast ein, die als letzte Chance zur Behandlung schwerer Infektionen von Menschen reserviert sind. mehr»
Neue Beiträge zu Arzneimittelpolitik

35. "Pille danach": Gröhe gibt dem Druck nach

[14.01.2015] Nach monatelanger Hängepartie im Bundestag und Druck aus der EU legt Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe (CDU) einen Verordnungsentwurf zur Rezeptfreiheit vor. mehr»

36. Pharmabranche: Biogen akquiriert Schmerzmittel-Pipeline

[14.01.2015] Der US-Biotechkonzern Biogen Idec übernimmt das private britische Start-up Convergence Pharmaceuticals und füllt damit seine Pipeline potenzieller neuer Schmerzmittel. Convergence arbeitet aktuell an mehreren frühen klinischen Projekten gegen neuropathische Schmerzen. mehr»

37. Cannabis: 239 Patienten beantragen Kauf oder Anbau

[13.01.2015] Bislang haben 109 Patienten eine Ausnahmeerlaubnis erhalten, bei 110 läuft das Verfahren noch. mehr»

38. "Pille danach": Ärzte warnen vor Beratungsdefizit in Apotheken

[13.01.2015] Nach der Entscheidung der Europäischen Kommission, die "Pille danach" von der Rezeptpflicht auszunehmen, verlagert sich die politische Diskussion auf die Umsetzung. Frauenärzte äußern Bedenken. mehr»

39. Vedolizumab: Zusatznutzen nicht anerkannt

[12.01.2015] Der GBA sieht für die CED-Arznei Vedolizumab keinen Zusatznutzen gegenüber der zweckmäßigen Vergleichstherapie. Takeda will jetzt über den Erstattungsbetrag verhandeln. mehr»

40. "Pille danach": SPD verlangt Regelung bis zum Frühjahr

[09.01.2015] Die "Pille danach" soll bald auch in Deutschland rezeptfrei zu haben sein, hat Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe (CDU) angekündigt. Die SPD fordert ihn nun auf, bis zum Frühjahr eine konkrete Regelung vorzulegen. mehr»