Samstag, 19. April 2014

41. Medizinjurist: AMNOG mindert die Regressrisiken

[10.03.2014] Das Arzneimittelmarktneuordungsgesetz erleichtert Ärzten das Leben. Das findet jedenfalls der Berliner Medizinjurist Gerhard Nitz. mehr»

42. Expertenforum: Was plant die Koalition bei der Arzneiversorgung?

[06.03.2014] Nutzenbewertung, Preisregulierung und Versorgungssicherheit mit Arzneimitteln - das sind Themen des VI. Expertenforums "Pharma", das am 12. März von 9 bis 17:30 Uhr in Berlin stattfindet und von RS Medical Consult organisiert wird. mehr»

43. Arzneimittel: Zulassung und Nutzenbewertung auf ewig getrennt?

[03.03.2014] Zulassung und frühe Nutzenbewertung eines Medikaments werden auf separaten Baustellen verhandelt. Experten mahnen eine Konvergenz an. mehr»

44. Diabetes-Therapie: Dapagliflozin bleibt weiter verfügbar

[28.02.2014] Der Arzneimittelhersteller AstraZeneca hat auf dem Verhandlungsweg einen Erstattungsbetrag für sein Antidiabetikum Forxiga® (Dapagliflozin) vereinbart. In der Folge wird das Unternehmen den vorübergehend ausgesetzten Vertrieb des Arzneimittels wieder aufnehmen. mehr»
Neue Beiträge zu Arzneimittelpolitik

45. GKV: Generika machen 75 Prozent aus

[27.02.2014] 2013 waren 75 Prozent der bei gesetzlichen Kassen abgerechneten Tagestherapiedosen Generika. Das ist das Ergebnis einer Kurzzeitstudie des Berliner IGES Instituts. mehr»

46. EU-Versandapotheken: BGH bestätigt Rabattverbot für Rx-Arzneien

[26.02.2014] Für verschreibungspflichtige Medikamente darf es in Deutschland keinen Preisnachlass geben - auch nicht bei einer Bestellung im EU-Ausland. Diesen Grundsatz bestätigt jetzt der Bundesgerichtshof. Sein Urteil wird auch von Apothekern begrüßt. mehr»

47. Frühe Nutzenbewertung: Faires Instrument oder Innovationsbremse?

[26.02.2014] Welten prallen aufeinander, wenn es um die Bewertung der Erfahrungen mit der frühen Nutzenbewertung geht. Der GBA hält das Verfahren für international konkurrenzfähig, Pharma-Hersteller sehen Deutschland auch drei Jahre nach dem Start des AMNOG noch auf einem Solo-Trip. mehr»

48. Pharmazeuten: Leitlinie statt Liste

[25.02.2014] Eine Liste mit Aut-idem-Verboten: sie soll künftig vom GBA aufgestellt werden. Das Problem: Die Apotheker sitzen dort nicht mit am Beratungstisch. Diesen politischen Schachzug kritisieren sie scharf - und werben für ihre Substitutions-Leitlinie. mehr»

49. C2-Abusus: Arzneien zur Abstinenztherapie werden erstattungsfähig

[24.02.2014] Ärzte können alkoholabhängigen Patienten künftig zu Lasten der gesetzlichen Krankenversicherung Medikamente verordnen, die eine Verringerung des Alkoholkonsums auslösen können. Einen entsprechenden Beschluss hat der Gemeinsame Bundesausschuss (GBA) am Donnerstag gefasst. mehr»

50. Nutzenbewertung: Einigkeit über Erstattung für Saxagliptin

[24.02.2014] Der GKV-Spitzenverband hat mit Herstellern erstmals einen Erstattungsbetrag für ein Arzneimittel aus dem Bestandsmarkt vereinbart. mehr»