61. Nutzenbewertung: Ampel-Wirrwarr lässt Ärzte irritiert zurück

[17.12.2015] Die frühe Nutzenbewertung krankt beim Transfer der Ergebnisse zum Arzt. Zusätzliche Ampel-Systeme von Kassen und im Rahmen von Selektivverträgen machen die Lage nicht besser. mehr»

62. Risiken und Nebenwirkungen: Streit um Anti-Baby-Pille

[17.12.2015] Erstmals verhandelt ein deutsches Gericht die Klage einer Frau, die eine Anti-Baby-Pille für lebensbedrohliche Erkrankungen verantwortlich macht. Der Fall wirft grundsätzliche Fragen auf. mehr»

63. Jetzt endgültig: Tresiba® verschwindet am 15. Januar vom Markt

[17.12.2015] In Deutschland wird der Vertrieb von Insulin degludec (Tresiba®) jetzt endgültig am 15. Januar eingestellt, teilt Novo Nordisk mit. mehr»

64. Engpass: Krebsmittel Melphalan erneut nicht lieferbar

[17.12.2015] Bei dem Krebswirkstoff Melphalan, Standardtherapeutikum gegen Multiples Myelom, gibt es nach Mitteilung der Deutschen Gesellschaft für Hämatologie und Medizinische Onkologie mehr»

65. EMA: Die Ziele des neuen Direktors

[14.12.2015] Guido Rasi, seit Mitte November neuer Direktor der europäischen Arzneimittelbehörde EMA, hat zu Beginn seiner Amtszeit Ziele für die kommenden fünf Jahre formuliert. mehr»

66. Hohes LDL: Erfolg mit neuen Arzneien

[11.12.2015] PCSK9-Hemmer und Kombis von Ezetimib plus Statin haben neuen Schwung in die Therapie bei Fettstoffwechselstörungen gebracht. mehr»

67. Pharma: Turbulenzen um orale Antikoagulanzien

[10.12.2015] Zwei Hersteller von neuen oralen Antikoagulanzien sind ins Visier der Medien geraten. Boehringer Ingelheim wird vorgeworfen, Behörden getäuscht zu haben, Bayer sieht sich Zweifeln an einer Zulassungsstudie ausgesetzt. mehr»

68. Verstopfung: Kausale Hilfe durch Opioide

[10.12.2015] Die Mehrzahl der Patienten entwickelt unter einer Opioid-Therapie eine Obstipation. Naloxegol wirkt hier kausal entgegen. mehr»

69. Hypos und Gewicht im Fokus: Die neuen Innovationen bei Diabetes

[10.12.2015] Neue Antidiabetika zielen vor allem auch auf die Komplikations-Vermeidung ab. Zugelassen wurden 2015 Insulinpräparate sowie Präparate mit GLP-1-Agonisten oder SGLT-2-Hemmern. mehr»

70. Arznei-Regresse: Gutes Zeugnis für Hessens Ärzte

[10.12.2015] Die aktuellen Ergebnisse der Richtgrößenprüfungen für das Jahr 2013 stellen den hessischen Ärzten ein gutes Zeugnis aus: "Es gab mehr»