71. Sachsen: Einzelregresse gehen oft durch

[02.08.2016] Vier von fünf Einzelregress-Anträgen endeten im vergangenen Jahr mit Zahlungen der betroffenen Ärzte. Die KV fordert, junge Ärzte vor Regressen zu schützen. mehr»

72. Nach AMNOG: Lixiana® erhält neuen Erstattungspreis

[02.08.2016] Für Lixiana® (Edoxaban) gilt ab dem 1. August 2016 ein neuer Erstattungspreis. Dieser sei das Ergebnis der Preisverhandlungen zwischen der Daiichi Sankyo Deutschland GmbH und dem Spitzenverband der gesetzlichen Krankenversicherung, teilt der Hersteller mit. mehr»

73. IQWiG: Vorbericht zum Screening auf SCID liegt vor

[02.08.2016] Der schwere kombinierte Immundefekt (Severe combined Immunodeficiency, SCID) umfasst eine Gruppe genetischer Erkrankungen, bei denen es durch das Fehlen von wichtigen Immunzellen zu einem Ausfall der Immunabwehr kommt. mehr»

74. Homöopathie: Kann eine nicht wirksame Heilmethode so erfolgreich sein?

[29.07.2016] Kürzlich veröffentlichte die "Ärzte Zeitung" einen kritischen Beitrag zur Homöopathie. Wir geben den von ihr überzeugten Ärzten die Gelegenheit zu antworten. mehr»
Neue Beiträge zu Arzneimittelpolitik

75. Ein anderer Blick: Warum die "Ökonomisierung der Medizin" nicht unbedingt schlecht ist

[29.07.2016] "Böse" Pharmaunternehmen und Patientenabarbeitung am Fließband: Oft schlägt unserem Gesundheitssystem zwei Vorwürfe entgegen: Ökonomisierung und Kommerzialisierung. Doch sind das tatsächlich nur schlechte Eigenschaften? mehr»

76. AMNOG-Novelle: Industrie und Kassen bleiben unzufrieden

[27.07.2016] Die AMNOG-Novelle befriedigt weder die Industrie noch die Krankenkassen. Erste Reaktionen. mehr»

77. Arzneimittel: GBA attestiert Mepolizumab einen Zusatznutzen

[27.07.2016] DerGemeinsame Bundesausschuss (GBA) hat Mepolizumab (Nucala®) in seinem Beschluss vom 21. Juli 2016einen Anhaltspunkt für einen geringen Zusatznutzen gegenüber der zweckmäßigen Vergleichstherapie attestiert mehr»

78. Bessere Info für Ärzte: Die Pflicht und das Privileg, sich zu informieren

[27.07.2016] Die AMNOG-Novelle will bessere elektronische Infos für Ärzte über die frühe Nutzenbewertung. Was müssen Ärzte künftig beachten und was soll die Neuordnung der Neuordnung weiterhin bewirken? mehr»

79. AMNOG-Novelle: Neue Instrumente zur Kostendämpfung

[27.07.2016] In Teilen werden die frühe Nutzenbewertung und die darauf basierende Bildung von Erstattungspreisen flexibler. Auf der anderen Seite werden Sparinstrumente ergänzt: durch eine Umsatzschwelle und ein verlängertes Preismoratorium. mehr»

80. AMNOG-Reform: Preisbremse bei 250 Millionen Euro Umsatz?

[26.07.2016] Das Bundesgesundheitsministerium will eine neue Preisbremse bei neuen Arzneimitteln einführen: Übersteigt der Umsatz im ersten Jahr nach Markteinführung die Marke von 250 Millionen Euro, soll für die darüber hinaus verkauften Präparate der Erstattungsbetrag gelten. mehr»