71.  Arzneimittel: Große regionale Verordnungen

[14.10.2016] Welcher Patient welches Arzneimittel verordnet bekommt, hängt auch von der Region ab, in der er lebt. Das ist ein Ergebnis des jüngst veröffentlichten Arzneiverordnungs-Reports (AVR) 2016. Im Detail beleuchtet der Bericht unter anderem auch regionale Verordnungsunterschiede bei Biosimilars und  mehr»

72.  Baden-Württemberg: Die Regresskeule bleibt

[14.10.2016] Baden-Württembergs KV-Chef Metke kann den Delegierten steigende Honorare in allen Fachgruppen vermelden. Aber der Plan, aus dem Südwesten eine regressfreie Zone zu machen, ist nicht aufgegangen.  mehr»

73.  Arzneimittelpolitik: Konträre Positionen zum Arzneigesetz

[13.10.2016] Qualität und Finanzierung der Arzneiversorgung werden durch das vom Kabinett verabschiedete Arzneigesetz gestärkt, sagt Gesundheitsminister Gröhe. Widerspruch kommt von Kassen und Industrie.  mehr»

74.  Lieferengpässe: Ausfall-Liste "erschreckend lang"

[13.10.2016] Mehr Transparenz in der Arzneimittel-Lieferkette und bessere Rabattverträge zwischen Krankenkassen und Herstellern hat der Vorsitzende des Deutschen Apothekerverbandes (DAV), Fritz Becker, zur Eröffnung der Fachmesse Expopharm am Mittwoch in München gefordert.  mehr»
Neue Beiträge zu Arzneimittelpolitik

75.  Viele offene Fragen: Steiniger Weg zum neuen Arzt-Infosystem

[13.10.2016] Wie sähe ein ideales Arzt-Infosystem aus? Darüber herrscht derzeit nur eines: Unklarheit. Ein simples Ampelsystem vereinfacht zu sehr, detaillierte Erklärungen sind zu komplex. Was tun?  mehr»

76.  Therapietreue: Fast jede fünfte Arznei wird falsch eingenommen

[13.10.2016] "Das Medikament ist wichtig", appellieren Ärzte. Patienten sehen das oft anders und bleiben verordneten Pillen absichtlich fern. Warum das so ist, haben Forscher jetzt untersucht.  mehr»

77.  AMNOG: Novelle beendet Rabattverträge bei Zytostatika

[12.10.2016] Mehr als zwei Monate hat das Bundesgesundheitsministerium an der AMNOG-Novelle gefeilt, um es zur Kabinettsreife zu bringen. Ergebnis: Künftig soll es keine Rabattverträge mehr für parenterale Zubereitungen in der Onkologie geben. An diesem Mittwoch berät das Kabinett.  mehr»

78.  Antibiotika-Resistenzen: Experten tagen in Berlin

[11.10.2016] Ein neuer Schritt im Kampf gegen Resistenzen: 130 Fachleute treffen sich; auf Einladung von Gröhe.  mehr»

79.  AMNOG 2.0: Pharmabranche warnt vor Risiken für Schwerkranke

[11.10.2016] Die geplante Arzneimittelgesetz-Reform verschlechtert laut des Verbands Forschender Arzneimittelhersteller (vfa) die Behandlung von Schwerkranken.  mehr»

80.  Medikationsplan: Verordnung wird zur Haftungsfrage

[11.10.2016] Der Medikationsplan soll die Sicherheit bei der Arzneiverordnung erhöhen. Wächst damit auch das Haftungsrisiko, falls einmal etwas schiefläuft?  mehr»