71.  Einigung bei Arzneigesetz: Keine Schwelle für Umsatz, Preis öffentlich

[06.03.2017] Berlin. Die Gesundheitspolitiker der Koalition haben sich auf Änderungen am Gesetzentwurf von Gesundheitsminister Hermann Gröhe (CDU) zur Stärkung der Arzneimittelversorgung verständigt. So soll es im ersten Jahr nach Markteinführung keine Umsatzschwelle geben, ab der dann der ausgehandelte  mehr»

72.  Cannabis: Nabilon pünktlich im deutschen Markt

[06.03.2017] Pünktlich zur in wenigen Tagen erwarteten Freigabe von Cannabisarzneimitteln bringt AOP Orphan Pharmaceuticals den Wirkstoff Nabilon auf den deutschen Markt.  mehr»

73.  Aktuelle BMG-Zahlen: GKV-Reserven steigen auf 25 Milliarden Euro

[06.03.2017] Die gesetzlichen Krankenkassen haben 2016 einen Überschuss von 1,38 Milliarden Euro verbucht und damit ihre Finanzreserven auf 15,9 Milliarden Euro steigern können.  mehr»

74.  Rx-Boni: Versandapotheken begrüßen SPD-Vorschlag

[06.03.2017] Der Versandapothekenverband BVDVA gesellt sich zu SPD-Abgeordneten, die vorgeschlagen hatten, gleiche Wettbewerbsbedingungen für Versandapotheken herzustellen.  mehr»

75.  Gastbeitrag: Managementfrage Antibiotika

[06.03.2017] CRP-Schnelltests sind für Hausarztpraxen der Schlüssel zum verantwortungsvollen Umgang mit Antibiotika. Sie nehmen Ärzten auch die Angst vor Therapiefehlern.  mehr»

76.  Phytopharmaka: Bionorica sieht Chancen mit Cannabis

[03.03.2017] Bionorica hat 2016 sein Wachstum fortgesetzt und deutliche Marktanteilsgewinne verzeichnet. Vor Beginn der Abgabe von Cannabis auf BtM-Rezept sieht sich das Unternehmen in der Pole-Position.  mehr»

77.  Schmerztherapie / BfArM: Bleibt es bei 1000 Cannabis-Patienten?

[03.03.2017] Der Staat nimmt mit der Cannabisagentur die Produktion und Überwachung von Hanf für medizinische Zwecke selbst in die Hand. Die Zahl der Patienten, denen Cannabis verordnet wird, ist eine Blackbox.  mehr»

78.  Arzneiregress: Dringender Appell an den Gesetzgeber

[03.03.2017] In einem Schreiben an den CDU-Bundestagsabgeordneten Michael Hennrich hat der Ehrenvorsitzende der KV Hessen, Dr. Jürgen Bausch, eine Klarstellung des Gesetzgebers zur Qualität des Erstattungsbetrages für innovative Arzneimittel angemahnt.  mehr»

79.  Lieferengpässe bei Zytostatika: Onkologen wollen Meldepflicht

[03.03.2017] Immer häufig fehlen wichtige Krebsmittel in der Klinik. Vorschläge, diesen Lieferengpässen entgegenzuwirken, hat nun die Deutsche Gesellschaft für Hämatologie und Onkologie vorgestellt.  mehr»

80.  Erstattungsbeträge: Regress-Kaskade nach einem LSG-Beschluss?

[03.03.2017] Welche Qualität hat der Erstattungsbetrag bei nutzenbewerteten Arzneien? Immer wirtschaftlich, wie KBV und Hersteller meinen? Das Landessozialgericht (LSG) Berlin-Brandenburg sagt "Nein" und potenziert damit das Regressrisiko.  mehr»