Samstag, 29. August 2015

81. Hinweis ergänzt: Grünes Rezept mit neuem Vordruck

[29.06.2015] Auf dem Vordruck des Grünen Rezepts, auf dem Ärzte nicht verschreibungspflichtige Arzneimittel rezeptieren können, findet sich künftig ein Hinweis für die Patienten. mehr»

82. E-Health-Gesetz: Apotheker wollen stärker beteiligt sein

[26.06.2015] Der niedersächsische Apothekertag hat gefordert, die Apotheken mehr in die zukünftigen Gesetzesvorhaben zur Arzneimittelversorgung einzubeziehen. mehr»

83. Stratifizierte Medizin: Behält Deutschland seinen Spitzenplatz?

[26.06.2015] Mittelmaß oder Spitzenplatz? Wissenschaft und Industrie warnen, sich bei der personalisierten Medizin auf Kosten zu fokussieren. mehr»

84. vfa-Report: Medizinische Biotechnologie boomt

[25.06.2015] 2014 war mit 14 neuen Biopharmazeutika erneut ein starkes Jahr für die medizinische Biotechnologie in Deutschland. mehr»
Neue Beiträge zu Arzneimittelpolitik

85. ARMIN: Bald soll es zur Sache gehen

[25.06.2015] Im Herbst soll die zweite Phase des Pilotprojekts ARMIN starten: das Medikationsmanagement. Vorausgesetzt, die Praxiscomputer sind dann auf aktuellen Stand gebracht. mehr»

86. Rabattmedikamente: Patienten lehnen selten Austausch ab

[23.06.2015] Die AOK Baden-Württemberg hat Aussagen widersprochen, die Versicherten würden überwiegend den Austausch eines Medikaments im Zuge der Rabattverträge ablehnen. mehr»

87. Rot-Grüne Verhandlungen: Wird Bremen Modellregion für Cannabis?

[22.06.2015] SPD und Grüne diskutieren bei Koalitionsverhandlungen in Bremen über Gesundheitspolitik. mehr»

88. Entwicklung neuer Wirkstoffe: Am Ende profitieren Ärzte und Patienten

[18.06.2015] Die Einbindung von Ärzten und Patienten in die Entwicklung neuer Wirkstoffe wird immer mehr zum Thema für pharmazeutische Unternehmen. Oberste Ziele sind dabei Aufklärung und Transparenz. Das Beispiel LEO-Pharma. mehr»

89. Januar bis April 2015: Arzneiausgaben legen um sieben Prozent zu

[18.06.2015] Von Januar bis einschließlich April sind die Arzneimittelausgaben der GKV um sieben Prozent gestiegen. Das meldet das Beratungsunternehmen IMS Health. mehr»

90. Nationale Impfkonferenz: Berliner Masernwelle als Weckruf

[18.06.2015] Der Masernausbruch in Berlin klingt ab - ein Grund zur Entwarnung ist das trotzdem nicht. Denn das Grundproblem - die Impfmüdigkeit - besteht weiter. Das war eines der Hauptthemen bei der Nationalen Impfkonferenz. mehr»