1.  Landarzt-Quote für Studienplätze: Saarland setzt Zeichen für Ärzte-Nachwuchs

[28.02.2017] Ab sofort können Hausärzte, die sich für eine Niederlassung im ländlichen Teil des Saarlandes entscheiden, 10.000 Euro Zuschuss erhalten. Außerdem soll die Landarztquote für die Studienplatz-Vergabe kommen.  mehr»

2.  Bürgerversicherung: Lauterbach verspricht Komfort-EBM

[23.02.2017] Ärzte sollen auf keinen Fall Honorar verlieren, wenn unter einer SPD-dominierten Bundesregierung die Bürgerversicherung realisiert würde.  mehr»

3.  Antibiotika: Wie kommt Schwung in die Forschung?

[22.02.2017] Mit vier Vorschlägen will die Boston Consulting Group die globale Antibiotikaforschung ankurbeln. Dazu sollen Pharmahersteller gegen hohes finanzielles Risiko abgesichert und Forschungsleitlinien bereitgestellt werden.  mehr»

4.  Psychische Erkrankungen: Neue Versorgungsformen gefragt

[21.02.2017] Der Landschaftsverband Rheinland setzt bei seinem Versorgungsangeboten auf Dezentralisierung. Das soll vor allem schwer erkrankten Patienten das Leben etwas erleichtern.  mehr»

5.  Schlaganfall: Schärfere Vorgaben für Kliniken

[20.02.2017] Baden-Württemberg setzt präzise Standards: Schlaganfall-Patienten sollen nur noch in zertifizierten Kliniken behandelt werden.  mehr»

6.  Niedersachsen: Hilfe aus Strukturfonds wirkt

[20.02.2017] In Niedersachsen kann in diesem Jahr die Neubesetzung von 26 Vertragsarztsitzen gefördert werden. Die Bilanz für 2016: Die Unterstützung via Strukturfonds hilft.  mehr»

7.  Schleswig-Holstein: Bürger stimmen über Nordfriesland-Kliniken ab

[16.02.2017] Wie geht es mit den Krankenhäusern in Niebüll, Husum und auf Föhr weiter? Ein Bürgerentscheid soll die Richtung weisen.  mehr»

8.  Blogbeitrag: Warum Behörden oft überfordert sind

[16.02.2017] Als angehender Arzt und als ehemaliger Verwaltungsfachangestellter kennt Medizinstudent Hekim Colpan zwei Seiten der Flüchtlingsversorgung.  mehr»

9.  Antibiotika: Lieferengpässse durch Monopole?

[14.02.2017] Die Antibiotika-Apotheke der Welt ist Asien. Das kann Folgen für die Versorgung in Deutschland haben.  mehr»

10.  BMG: Spitze des Sachverständigenrats bestätigt

[10.02.2017] Der Allgemeinarzt Ferdinand Gerlach und der Gesundheitsökonom Eberhard Wille wurden erneut für die Leitung des Sachverständigenrats im Gesundheitswesen berufen.  mehr»