1.  Patienten via Callcenter steuern: "Die KV muss das Thema besetzen"

[28.06.2017] Die KV Baden-Württemberg will Ende 2017 ein Callcenter etablieren, um den Ansturm auf die Notauf-nahmen zu bremsen. Wie "Doc Direkt" funktionieren soll, erläutert KV-Vorstandsvize Dr. Johannes Fechner.  mehr»

2.  BVKJ-Chef: "Ohne Impfung keine Kita"

[27.06.2017] BVKJ-Präsident Dr. Thomas Fischbach reicht die Pflicht zur Impfberatung nicht. Er forderte jetzt, dass künftig jedes impffähige Kind vor Eintritt in eine Kita den Nachweis erbringen müsse, dass es STIKO-konform geimpft ist.  mehr»

3.  Schmerztherapie: Verband sieht SAPV als Vorbild

[26.06.2017] Die rund 3,4 Millionen Menschen mit chronischen Schmerzen in Deutschland gelten als Stiefkinder des Gesundheitssystems.  mehr»

4.  Klinikschließung: Bürgerinitiative in Riedlingen setzt auf Widerstand

[21.06.2017] Hinweise auf die bevorstehende Schließung der örtlichen Klinik in Riedlingen treiben die Schwaben auf die Barrikaden.  mehr»

5.  AQUA-Institut: Wenig Gehör für die Sorgen von Klinikpatienten

[21.06.2017] Hektik und Personalmangel sorgen oft für Frust bei Patienten im Krankenhaus. Deswegen sollen sie sich vor Ort beschweren können doch dabei gibt es offensichtlich Defizite.  mehr»

6.  Gesundheitswirtschaft: Nach der Wahl sind neue Strategien gefragt

[21.06.2017] Bedarfsplanung, Nachwuchsgewinnung, Kliniklandschaft: Bei ihrer Frühjahrstagung hat die Gesundheitswirtschaft Rhein-Main Politiker auf ihre Pläne für die nächste Legislaturperiode abgeklopft.  mehr»

7.  Statistik: Deutschland hat Rücken einige Regionen besonders oft

[19.06.2017] Die Zahl der Rücken-Ops steigt in Deutschland massiv. Laut einer Analyse der Bertelsmann-Stiftung gibt es klare Op-Hochburgen: Medizinisch nicht erklärbar sei die Häufigkeit in manchen Kreisen.  mehr»

8.  Krankenhausmarkt: Berliner Träger gibt eine Klinik im Tiergarten auf

[19.06.2017] Das Aus für das Franziskus-Krankenhaus im Berliner Bezirk Tiergarten in vier Jahren ist beschlossen. Abteilungen und Mitarbeiter sollen dafür in das St. Joseph-Krankenhaus ziehen.  mehr»

9.  Ärztenachwuchs : Ab aufs Land? Zwang ist keine Lösung

[14.06.2017] Wie können junge Ärzte für den ländlichen Raum gewonnen werden? Eine Frage, zu der die hessische Gesundheitswirtschaft gut drei Monate vor der Wahl Politiker befragt hat.  mehr»

10.  Bedarfsplanung NRW: Ende der Sonderregeln fürs Ruhrgebiet

[13.06.2017] Die seit den 90er Jahren geltenden Ausnahmeregelungen für das Ruhrgebiet bei der Bedarfsplanung tragen der besonderen Struktur der Region Rechnung. Das Ende der Regelung naht und die KVWL warnt vor voreiligen Entscheidungen.  mehr»