Montag, 28. Juli 2014

1. Wartezeiten-Debatte: Ärzte leisten Überstunden in Millionenhöhe

[28.07.2014] Die KV Niedersachsen gießt Öl ins Feuer der Debatte um die staatliche Wartezeitenregulierung: Sie verweist auf unbezahlte Überstunden in Millionenhöhe. mehr»

2. Gesundheitskarte: Regierung will E-Health-Rat installieren

[28.07.2014] Ein unabhängiger Expertenrat sollte den digitalen Informationsaustausch im deutschen Gesundheitssektor voranbringen - das hat eine Studie des Bundesgesundheitsministeriums ergeben, die "Planungsstudie Interoperabilität". mehr»

3. Arzttermine: Jeder vierte Patient würde online buchen

[28.07.2014] Fast jeder vierte Patient, der das Internet nutzt, würde Arzttermine auch online vereinbaren - und das am liebsten direkt über die Homepage der Praxis. Das zeigen erste Ergebnisse der aktuellen repräsentativen Versichertenbefragung, die die Forschungsgruppe Wahlen für die KBV durchgeführt hat. mehr»

4. Ärzte-Korruption: Bayerns Justizminister fordert fünf Jahre Haft

[25.07.2014] Bayerns Justizminister Winfried Bausback (CSU) hat sich für hohe Strafen bei Korruption im Gesundheitswesen ausgesprochen. mehr»
Neue Beiträge zu Berufspolitik

5. Telematik: Test-KVen legen Wunschliste vor

[25.07.2014] Das für dieses Jahr angekündigte eHealth-Gesetz soll dafür sorgen, dass nur Telematik-Anwendungen in die ambulante ärztliche Versorgung gelangen, die praxistauglich sind, Zusatznutzen für Patienten und Ärzte haben, den Aufwand reduzieren und keine zusätzlichen Kosten verursachen. mehr»

6. Vergütungssystematik: FALK-KVen wollen mit TK verhandeln

[23.07.2014] Die Vorstände der sogenannten FALK-KVen begrüßen den Vorstoß der Techniker Krankenkasse für eine neue Vergütungssystematik. mehr»

7. Geburtshilfe: Kampagne fordert sozialisiertes Versicherungsrisiko

[22.07.2014] In einer gemeinsamen Kampagne fordern mehrere Akteure in Baden-Württemberg, das Versicherungsrisiko bei einer Geburt solle künftig von der Gesellschaft getragen werden. mehr»

8. Wartezeit: Gute Noten für Termine

[21.07.2014] Patienten scheinen über die Fachgruppen hinweg zufrieden zu sein mit der Wartezeit auf einen Termin in Arztpraxen. Das legt eine aktuelle Analyse eines Arztbewertungsportals nahe. mehr»

9. KBV-Chef Gassen im Interview: "Wir brauchen feste Preise"

[18.07.2014] Wie heiß wird der Sommer für die Ärzte? Im Interview mit der "Ärzte Zeitung" gibt KBV-Chef Dr. Andreas Gassen einen Ausblick auf die Honorarverhandlungen. Und er erklärt, warum es bald keine selbstausbeuterischen Niedergelassenen mehr gibt. mehr»

10. Kommentar zur KBV-Honorarforderung: Scheinargumente ums Geld

[17.07.2014] Es sind bewährte pawlowsche Reflexe: Der Spitzenverband der Krankenkassen spricht von rhetorischen Kniffen der KBV, wenn diese fordert, dass das nach Tarif gestiegene Oberarztgehalt als Bezugsgröße in den Honorarverhandlungen mit zu berücksichtigen ist. mehr»