Ihre Meinung ist gefragt: Machen Sie bei unserer Online-Umfrage mit!

Ärzte Zeitung, 20.10.2008

BKK hält an Kritik der Fonds-Einführung fest

HANNOVER/BREMEN (cben). Der BKK Landesverband Niedersachsen/Bremen fordert eine Erprobungsphase beim Gesundheitsfonds.

"Der Gesundheitsfonds löst keine Probleme des Gesundheitswesens, er schafft zusätzliche Probleme", sagte Klemens Pawisa, Stellvertreter des Vorstands beim BKK Landesverband Niedersachsen-Bremen.

Statt die Finanzierung aller Kassen von einem auf den anderen Tag umzustellen, wäre es besser gewesen, kleine Schritte zu tun -  wie es bei der Umstellung der Krankenhausfinanzierung auch über mehrere Jahre hinweg geschehen sei.

Topics
Schlagworte
Berufspolitik (17554)
Krankenkassen (16615)
Organisationen
BKK (2118)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text
Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Was schützt wirklich vor der prallen Sonne?

Auch beim Sonnenschutz setzen immer mehr Menschen auf Naturprodukte. Forscher haben die Schutzwirkung von Samen und Ölen untersucht - mit zwiegespaltenem Ergebnis. mehr »

"Abwarten und Teetrinken geht nicht mehr"

Unser London-Korrespondent Arndt Striegler beobachtet die Brexit-Verhandlungen hautnah - und ist verwundert über die May-Regierung, während die Ärzte immer mehr in Panik verfallen. mehr »

Pflege bleibt Problembereich

Der Abrechnungsbetrug im Gesundheitswesen ist 2016 drastisch zurückgegangen. Die erweiterten Kontrolloptionen der Leistungsträger müssen aber erst noch Wirkung zeigen. mehr »