Ärzte Zeitung online, 27.10.2008

Zahnärzte wählen Peter Engel zum neuen Präsidenten der Bundeskammer

STUTTGART (dpa). Der Kölner Zahnarzt und Oralchirurg Dr. Peter Engel ist in Stuttgart zum neuen Präsidenten der Bundeszahnärztekammer (BZÄK) gewählt worden. Als Präsident der Zahnärztekammer Nordrhein gehört der 59-Jährige dem Vorstand der zahnärztlichen Standesorganisation bereits seit acht Jahren an.

Engel tritt die Nachfolge von Jürgen Weitkamp aus Lübbecke an, der von der Bundesdelegiertenversammlung zum Ehrenpräsidenten ernannt wurde, teilte die BZÄK am Samstag weiter mit. Zum Deutschen Zahnärztetag waren rund 2000 Mediziner in die baden-württembergische Landeshauptstadt gekommen.

www.bzaek.de/list/presse/pm/081025_pm_wahl.pdf

Topics
Schlagworte
Berufspolitik (17543)
Personen
Peter Engel (20)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text
Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Langes Arbeiten kann tödlich sein

Eine lange Wochenarbeitszeit erhöht das Risiko für Herzerkrankungen und Krebs. Forscher konnten die Stundenzahl sogar exakt angeben, ab der sich das Risiko stark erhöht. mehr »

Ausschuss reißt Frist des Gesetzgebers

Das neue Qualitätsmaß für Pflegeheime gerät in Verzug. Eine Studie bietet eine Alternative an. mehr »

Jeder dritte Demenz-Fall vermeidbar

Finge die Demenz-Prävention bereits in der Kindheit an, könne die Krankheit bei einem Drittel aller Erwachsenen verhindert werden – so eine Studie. mehr »