Ärzte Zeitung, 15.12.2008

"Ohne Angst zum Arzt - ein Menschenrecht!"

STUTTGART (bee). Zum 60. Jah- restag der Erklärung der Menschenrechte hat Dr. Frank-Ulrich Montgomery, Vize-Präsident und Menschenrechtsbeauftragter der Bundesärztekammer, gefordert, Menschen mit unsicherem Aufenthaltsstatus nicht von der Versorgung auszuschließen. Sie müssten ohne Angst zum Arzt gehen können: "Der optimale Zugang zum Gesundheitssystem ist ein Menschenrecht."

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Welche Stoffe in Energy-Drinks wirken auf Herz und Kreislauf?

Energy-Drinks haben eine durchschlagende Wirkung: Es kommt zu signifikanten Verlängerungen des QTc-Intervalls, und der systolische Blutdruck ist erhöht. Möglicherweise ist dafür nicht nur das Koffein verantwortlich. mehr »

Das war der Ärztetag 2017 in Bildern

Das war er nun, der 120 Ärztetag in Freiburg. Unsere Bildergalerie zeigt die schönsten, spannendsten Momente des viertägigen Kongresses. mehr »

Grünes Licht für GOÄ-Reformprozess

Der Deutsche Ärztetag hat den Verhandlungsführern für die GOÄ-Reform am Donnerstagabend grünes Licht für den weiteren Novellierungsprozess gegeben. mehr »