Ärzte Zeitung, 12.01.2009

Klinikum rechts der Isar mit neuer Spitze

MÜNCHEN (bee). Neuer Kaufmännischer Leiter des Klinikums rechts der Isar der TU München ist Dr. Philipp Ostwald. Der 41-Jährige übernahm das Amt von Claus Thaller, der 25 Jahre für die wirtschaftliche Führung des Klinikums zuständig war.

Ostwald war zuvor Geschäftsführer des Krankenhauses Freising GmbH. Nach dem Medizinstudium arbeitete er unter anderem als Funktionsoberarzt an der Klinik für Anästhesiologie der Ludwig-Maximilians-Universität München. Später wechselte er zur Health Care Gruppe der Boston Consulting Group.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Antibiotika gegen Rückenschmerzen

Verursachen Bakterien heftige Bandscheiben-Beschwerden? Für Forschungen zur Behandlung von Rückenschmerzen mit Antibiotika wurde jetzt der Deutschen Schmerzpreis verliehen. mehr »

Ethikrat sucht nach dem goldenen Mittelweg

Wann ist eine medizinische Zwangsbehandlung fürsorglicher Schutz, wann ein unangemessener Eingriff? Diesen Fragen widmet sich aktuell der Deutsche Ethikrat. mehr »

Ein Wettbewerbsverbot ohne Entschädigung ist ungültig

Wettbewerbsverbot ohne Karenzentschädigung? Das geht nicht, urteilt das Bundesarbeitsgericht. Ist das im Arbeitsvertrag dennoch so vorgesehen, können Arbeitnehmer nachträglich aber kein Geld einklagen. mehr »