Ärzte Zeitung, 19.01.2009

Freie Kost und Logis für PJler im Klinikum Stuttgart

STUTTGART (mm). Um Medizinstudenten im Praktischen Jahr (PJ) zu gewinnen, lockt das Klinikum Stuttgart ab dem neuen Semester mit Vergünstigungen.

So erhalten PJler hier monatlich 100 Euro und können in den Personalwohnheimen ein Zimmer beziehen. In der Personalkantine wird ihnen zudem eine kostenlose Verpflegung angeboten und studierende Eltern können für ihr Kind einen Platz in den Kindertagesstätten beantragen. Auch die Dienstkleidung wird gestellt.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Welche Stoffe in Energy-Drinks wirken auf Herz und Kreislauf?

Energy-Drinks haben eine durchschlagende Wirkung: Es kommt zu signifikanten Verlängerungen des QTc-Intervalls, und der systolische Blutdruck ist erhöht. Möglicherweise ist dafür nicht nur das Koffein verantwortlich. mehr »

Das war der Ärztetag 2017 in Bildern

Das war er nun, der 120 Ärztetag in Freiburg. Unsere Bildergalerie zeigt die schönsten, spannendsten Momente des viertägigen Kongresses. mehr »

Grünes Licht für GOÄ-Reformprozess

Der Deutsche Ärztetag hat den Verhandlungsführern für die GOÄ-Reform am Donnerstagabend grünes Licht für den weiteren Novellierungsprozess gegeben. mehr »