Ärzte Zeitung, 16.02.2009

Vogt bleibt HB-Geschäftsführer

BERLIN (HL). Der Versuch des geschäftsführenden Vorstands des Hartmannbundes, sich von Hauptgeschäftsführer Dr. Michael Vogt zu trennen, ist gescheitert. Vogt, der zwischenzeitlich mehrere Wochen beurlaubt war, ist am Wochenende vom Gesamtvorstand des Verbandes mehrheitlich im Amt bestätigt worden und hat inzwischen seine Arbeit wieder aufgenommen.

Unterdessen ist dem Vorsitzenden des Hartmannbundes, dem Allgemeinarzt Dr. Kuno Winn aus Hannover, Ehre zuteil geworden: Er wurde zum Honorarprofessor der Fachhochschule Magdeburg-Stendal ernannt.

Topics
Schlagworte
Berufspolitik (17360)
Personen
Kuno Winn (162)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Welche Stoffe in Energy-Drinks wirken auf Herz und Kreislauf?

Energy-Drinks haben eine durchschlagende Wirkung: Es kommt zu signifikanten Verlängerungen des QTc-Intervalls, und der systolische Blutdruck ist erhöht. Möglicherweise ist dafür nicht nur das Koffein verantwortlich. mehr »

Das war der Ärztetag 2017 in Bildern

Das war er nun, der 120 Ärztetag in Freiburg. Unsere Bildergalerie zeigt die schönsten, spannendsten Momente des viertägigen Kongresses. mehr »

Grünes Licht für GOÄ-Reformprozess

Der Deutsche Ärztetag hat den Verhandlungsführern für die GOÄ-Reform am Donnerstagabend grünes Licht für den weiteren Novellierungsprozess gegeben. mehr »