Ärzte Zeitung, 25.05.2009

Hartmannbund mit neuer Spitze im Südwesten

ULM (mm). Klaus Rinkel ist neuer Vorsitzender des Hartmannbundes Baden-Württemberg. Die Delegierten der Landesversammlung wählten den 51-jährigen Arzt aus Ulm kürzlich einstimmig zum Nachfolger von Dr. Roland Quast, der nicht mehr für das Amt antrat.

Rinkel forderte in seiner Antrittsrede, dass die Ärzteschaft bei ihrem Kampf um bessere Arbeitsbedingungen gemeinsam mit den Patienten vorgehen müsse.

Topics
Schlagworte
Berufspolitik (17101)
Organisationen
Hartmannbund (708)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Zahl der Behandlungsfehler stagniert

Die neue Statistik der Bundesärztekammer liegt vor. Sie zeigt, wo die meisten Behandlungsfehler passierten und wie die Schlichterstelle meistens entschied. mehr »

Regelmäßiges Frühstück ist offenbar gut fürs Herz

Wer regelmäßig frühstückt, beugt damit offenbar kardiovaskulären Erkrankungen vor, berichtet die American Heart Association (AHA). mehr »

Sperma-Check per Smartphone-App

Millionen von Paaren weltweit wollen ein Kind, doch es klappt nicht. Die Ursachen liegen in etwa der Hälfte der Fälle beim Mann. Ein einfacher Test könnte Männern künftig die Untersuchung ihres Spermas erleichtern. mehr »