Ärzte Zeitung, 08.06.2009

NAV-Virchowbund bestätigt Vorsitzenden

BERLIN(ble). Professor Harald Mau bleibt Vorsitzender des NAV-Virchow-Bundes in Berlin-Brandenburg. Mau wurde am Samstag einstimmig in seinem Amt bestätigt, wie der Verband am Montag mitteilte. Erneut das Vertrauen erhielt auch der Allgemeinmediziner Dr. Jobst Meißner als stellvertretender Landesgruppenvorsitzender. Ihm zur Seite steht künftig die Zahnärztin Edeltraud Jakobczyk.

Nicht mehr im Landesgruppenvorstand vertreten sind aus Altersgründen die Allgemeinmedizinerin Barbara Schumacher und der Arzt für Psychiatrie, Dr. Wolfgang Kruska.

Topics
Schlagworte
Berufspolitik (16841)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Mehr Metastasen

Immer mehr Männer mit Prostatakrebs in den USA haben schon bei der Diagnose Metastasen. Ihr Anteil hat sich fast verdoppelt. Auch die Inzidenz solcher Tumoren nimmt zu. mehr »

Deutsches Defizit

Diabetes-Prävention, Strategien gegen Polypharmazie, digitale Versorgungsangebote: Neue Initiativen gibt es zuhauf. Doch Patienten müssen davon wissen. Genauo daran hapert es aber. mehr »

"Einfache Ersttherapie ist für fast alle Patienten möglich"

Die antiretrovirale Therapie ist bei neu diagnostizierter HIV-Infektion stets angezeigt, und zwar unabhängig vom Stadium der Infektion oder der Helferzellzahl. mehr »