Ärzte Zeitung, 29.07.2009

Krankenhausgesellschaft mit neuem Vorstand

STUTTGART(mm). Thomas Reumann, Landrat des Kreises Reutlingen, ist neuer Vorstandsvorsitzender der Baden-Württembergischen Krankenhausgesellschaft (BWKG). Er war bisher bereits Vorstandsmitglied der BWKG.

Zu seinen vier stellvertretenden Vorsitzenden wählte die Mitgliederversammlung Alfred Dänzer, Geschäftsführer der Klinikum Mannheim GmbH, Thomas Brobeil, Geschäftsführer der Vinzenz von Paul Hospital gGmbH in Rottweil, Volker Geißel, Geschäftsführer der Diakonie-Klinikum Stuttgart gGmbH und Bernhard Wehde, Geschäftsführer der Christophsbad GmbH & Co. Fachkrankenhaus KG in Göppingen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text
Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Langes Arbeiten kann tödlich sein

Eine lange Wochenarbeitszeit erhöht das Risiko für Herzerkrankungen und Krebs. Forscher konnten die Stundenzahl sogar exakt angeben, ab der sich das Risiko stark erhöht. mehr »

Ausschuss reißt Frist des Gesetzgebers

Das neue Qualitätsmaß für Pflegeheime gerät in Verzug. Eine Studie bietet eine Alternative an. mehr »

Jeder dritte Demenz-Fall vermeidbar

Finge die Demenz-Prävention bereits in der Kindheit an, könne die Krankheit bei einem Drittel aller Erwachsenen verhindert werden – so eine Studie. mehr »