Ärzte Zeitung, 29.07.2009

Krankenhausgesellschaft mit neuem Vorstand

STUTTGART(mm). Thomas Reumann, Landrat des Kreises Reutlingen, ist neuer Vorstandsvorsitzender der Baden-Württembergischen Krankenhausgesellschaft (BWKG). Er war bisher bereits Vorstandsmitglied der BWKG.

Zu seinen vier stellvertretenden Vorsitzenden wählte die Mitgliederversammlung Alfred Dänzer, Geschäftsführer der Klinikum Mannheim GmbH, Thomas Brobeil, Geschäftsführer der Vinzenz von Paul Hospital gGmbH in Rottweil, Volker Geißel, Geschäftsführer der Diakonie-Klinikum Stuttgart gGmbH und Bernhard Wehde, Geschäftsführer der Christophsbad GmbH & Co. Fachkrankenhaus KG in Göppingen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Sind Computer bald die besseren Therapeuten?

Immer mehr Online-Psychotherapien drängen auf den Markt. Die meisten sind weder besonders einfühlsam noch allzu intelligent. Dennoch sind die Erfolge erstaunlich. mehr »

Kollege Computer, übernehmen Sie!

Eine computer-basierte Verhaltenstherapie kann Insomnie-Patienten den Schlaf zurückgeben. Der Erfolg ist ähnlich gut wie durch menschliche Therapeuten, bescheinigt ein kalifornischer Professor. mehr »

Kein frisches Geld in Sicht

Die umfassende Studien-reform soll zunächst ohne zusätzliches Geld auskommen. Darauf haben sich Bund und Länder geeinigt, wie aus dem vertraulichen Papier hervorgeht. mehr »