Ärzte Zeitung, 10.09.2009

Organspenden: Krankenhäuser geehrt

MAINZ (eb). Die Klinikum Fulda gAG, das Stiftsklinikum Mittelrhein Standort Koblenz und die Marienhauskliniken St. Elisabeth Wadern - St. Josef Losheim am See sind für ihr Organspende-Engagement im Jahr 2008 ausgezeichnet worden. Die für Gesundheit zuständigen Ministerien aus Hessen, Rheinland-Pfalz und dem Saarland würdigten gemeinsam mit der Deutschen Stiftung Organtransplantation (DSO) die Arbeit der Krankenhäuser. "Ohne meldende Kliniken kann Organspende nicht funktionieren", sagte die rheinland-pfälzische Gesundheitsministerin Malu Dreyer.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

"Digitalisierung lässt sich nicht klein hoffen"

Die Digitalisierung lässt sich nicht aufhalten, die Ärzte sollten sich daher aktiv daran beteiligen, appellierte der Blogger Sascha Lobo auf dem Ärztetag. mehr »

Alle wichtigen Videos vom Ärztetag

Digitalisierung, Angst vor Veränderung, Wunschminister: Die Ärztezeitung fasst für Sie die wichtigen Themen des Ärztetags in kurzen Videos zusammen. mehr »

Massive Technik-Pannen behindern Ärztetag

Nicht einsehbare Anträge, verschobene Abstimmungen: Technische Probleme machen Delegierten und Journalisten gestern unmd heute auf dem Ärztetag arg zu schaffen. mehr »