Ärzte Zeitung, 13.11.2009

Ärzte wollen auf Manager vertrauen

Ärztenetze in Rheinland-Pfalz wollen sich auf die Suche nach Netzmanagern und Gesundheitsökonomen begeben.

Von Marion Lisson

zur Großdarstellung klicken

Schluss mit dem Einzelkämpfertum - rheinland-pfälzische Ärztegruppen streben Kooperation im Netz an.

Foto: imago

ALZEY. "Profis sind gefragt, will man ein Ärztenetz im Gesundheitsmarkt positionieren", sagte Medi-Vorsitzender Dr. Ralf Schneider auf der ersten Medi Südwest Netzkonferenz in Alzey. Nur so könne es gelingen, ein effizientes Netz aufzubauen, ergänzte auch Dr. Ralf Loos vom Ärztenetz medidoc Alzey.

Mediziner, Ökonomen und Betriebswirte aus Trier, Ludwigshafen, Alzey, Kaiserslautern, Pirmasens, Landstuhl und anderen Orten aus der Pfalz waren auf Einladung von Medi Südwest zusammengekommen, um sich zu informieren und auszutauschen.

Man bewege sich mit den existierenden Ärztenetzen in der Region Medi Südwest noch in der Anfangsphase, waren sich alle einig. Angestrebt werden Verträge mit Krankenkassen, verbindliche Regeln für die Zusammenarbeit der Ärzte untereinander, der Aufbau einer IT-Infrastruktur und auch eine gemeinsame Öffentlichkeitsarbeit. Nur in einer größeren netzartigen Organisation könnten Ärzte in Zukunft bestehen und Synergieeffekte erzielen. Dafür, so die in Alzey anwesenden Ärzte, sei aber auch Management nötig. Außerdem müsse bei vielen Kollegen, die Vorbehalte gegen Netzstrukturen haben, noch Überzeugungsarbeit geleistet werden.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

"Digitalisierung lässt sich nicht klein hoffen"

Die Digitalisierung lässt sich nicht aufhalten, die Ärzte sollten sich daher aktiv daran beteiligen, appellierte der Blogger Sascha Lobo auf dem Ärztetag. mehr »

Alle wichtigen Videos vom Ärztetag

Digitalisierung, Angst vor Veränderung, Wunschminister: Die Ärztezeitung fasst für Sie die wichtigen Themen des Ärztetags in kurzen Videos zusammen. mehr »

Massive Technik-Pannen behindern Ärztetag

Nicht einsehbare Anträge, verschobene Abstimmungen: Technische Probleme machen Delegierten und Journalisten gestern unmd heute auf dem Ärztetag arg zu schaffen. mehr »