Ärzte Zeitung, 08.12.2009

Baumgärtner als Chef von Medi bestätigt

STUTTGART (fst). Der Ärzteverbund Medi setzt auf Kontinuität an seiner Spitze: Die Landesverbünde haben Dr. Werner Baumgärtner für weitere vier Jahre zum Vorsitzenden von Medi Deutschland gewählt.

Man wolle auf Bundesebene mit Facharztverbänden kooperieren, "die verstanden haben, dass auch die Zukunft der Fachärzte nicht allein im Kollektivvertrag liegen kann", sagte Baumgärtner. Seine Stellvertreter sind der Allgemeinmediziner Dr. Ralf Schneider und der Internist Dr. Heiner Loos.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Welche Stoffe in Energy-Drinks wirken auf Herz und Kreislauf?

Energy-Drinks haben eine durchschlagende Wirkung: Es kommt zu signifikanten Verlängerungen des QTc-Intervalls, und der systolische Blutdruck ist erhöht. Möglicherweise ist dafür nicht nur das Koffein verantwortlich. mehr »

Das war der Ärztetag 2017 in Bildern

Das war er nun, der 120 Ärztetag in Freiburg. Unsere Bildergalerie zeigt die schönsten, spannendsten Momente des viertägigen Kongresses. mehr »

Grünes Licht für GOÄ-Reformprozess

Der Deutsche Ärztetag hat den Verhandlungsführern für die GOÄ-Reform am Donnerstagabend grünes Licht für den weiteren Novellierungsprozess gegeben. mehr »