Ärzte Zeitung, 22.01.2010

KV-TV berichtet über neue Online-Angebote

MAINZ (eb). Die neuen Online-Dienste der KV Rheinland-Pfalz stehen im Mittelpunkt der aktuellen Ausgabe von "KV-TV Praxis - Das Magazin". Seit Beginn des Jahres bietet die KV RLP ihren Mitgliedern in einem geschützten Portal eine ganze Reihe neuer Online-Dienste an. Dazu zählen die Online-Abrechnung, die eKoloskopie oder das elektronische Dokumenten-Management-System. KV-TV stellt das neue, kostenfreie Angebot vor.

Weiteres Thema des aktuellen Magazins: Im November protestierten Mainzer Medizinstudenten gegen ihre Studienbedingungen. Was hat sich seitdem geändert?

Topics
Schlagworte
Berufspolitik (16841)
Organisationen
KV Rheinland-Pfalz (318)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Mehr Metastasen

Immer mehr Männer mit Prostatakrebs in den USA haben schon bei der Diagnose Metastasen. Ihr Anteil hat sich fast verdoppelt. Auch die Inzidenz solcher Tumoren nimmt zu. mehr »

Deutsches Defizit

Diabetes-Prävention, Strategien gegen Polypharmazie, digitale Versorgungsangebote: Neue Initiativen gibt es zuhauf. Doch Patienten müssen davon wissen. Genauo daran hapert es aber. mehr »

"Einfache Ersttherapie ist für fast alle Patienten möglich"

Die antiretrovirale Therapie ist bei neu diagnostizierter HIV-Infektion stets angezeigt, und zwar unabhängig vom Stadium der Infektion oder der Helferzellzahl. mehr »