Ärzte Zeitung, 26.08.2010

Drei Ärztenetze gegen Praxisschließungen

MÜNCHEN (fst). Drei Ärztenetze haben sich gegen Praxisschließungen ausgesprochen, die der Bayerische Hausärzteverband für Donnerstag und Freitag angekündigt hat. Der Fachverband Freier Hausärzte in Bayern, das PaedNetz und das Gesundheitsnetz Qualität und Effizienz in Nürnberg rufen ihre Kollegen dazu auf, die "populistische Praxisschließung kritisch zu hinterfragen". Der Hausärzteverband wendet sich mit der Aktion gegen die geplanten Rechtsänderungen für Hausarztverträge. Die Proteste schadeten "der gesamten Ärzteschaft", heißt es.

Lesen Sie dazu auch:
Hausärzte schließen Praxen

Topics
Schlagworte
Berufspolitik (17360)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Welche Stoffe in Energy-Drinks wirken auf Herz und Kreislauf?

Energy-Drinks haben eine durchschlagende Wirkung: Es kommt zu signifikanten Verlängerungen des QTc-Intervalls, und der systolische Blutdruck ist erhöht. Möglicherweise ist dafür nicht nur das Koffein verantwortlich. mehr »

Das war der Ärztetag 2017 in Bildern

Das war er nun, der 120 Ärztetag in Freiburg. Unsere Bildergalerie zeigt die schönsten, spannendsten Momente des viertägigen Kongresses. mehr »

Grünes Licht für GOÄ-Reformprozess

Der Deutsche Ärztetag hat den Verhandlungsführern für die GOÄ-Reform am Donnerstagabend grünes Licht für den weiteren Novellierungsprozess gegeben. mehr »