Ärzte Zeitung, 13.10.2010

Hansen bleibt Chef des Bremer Klinikverbundes

BREMEN (cben). Dr. Diethelm Hansen (50) bleibt bis 2016 Chef des Bremer Klinikverbundes Gesundheit Nord (GeNo). Die Aufsichtsratsvorsitzende der GeNo, Bremens Sozialsenatorin Ingelore Rosenkötter (SPD), hat mit Zustimmung des Gesellschafters den Vertrag mit Hansen verlängert.

Seit März 2008 führt Hansen den Klinikverbund an der Weser. Ein Grund für die Verlängerung dürfte die positive Bilanz der GeNo sein. Im vergangenen Jahr erwirtschafteten die vier Häuser des Verbundes ein positives Betriebsergebnis von 2,8 Millionen Euro.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Zahl der Behandlungsfehler stagniert

Die neue Statistik der Bundesärztekammer liegt vor. Sie zeigt, wo die meisten Behandlungsfehler passierten und wie die Schlichterstelle meistens entschied. mehr »

Regelmäßiges Frühstück ist offenbar gut fürs Herz

Wer regelmäßig frühstückt, beugt damit offenbar kardiovaskulären Erkrankungen vor, berichtet die American Heart Association (AHA). mehr »

Sperma-Check per Smartphone-App

Millionen von Paaren weltweit wollen ein Kind, doch es klappt nicht. Die Ursachen liegen in etwa der Hälfte der Fälle beim Mann. Ein einfacher Test könnte Männern künftig die Untersuchung ihres Spermas erleichtern. mehr »