Ärzte Zeitung, 19.10.2010

Kliniken im Nordosten suchen dringend Personal

SCHWERIN (di). Die Krankenhäuser im Nordosten suchen händeringend ausgebildetes und motiviertes Personal. Auf dem Krankenhaustag Mecklenburg-Vorpommern riefen die Verantwortlichen junge Menschen dazu auf, sich über die Berufe in den Kliniken zu informieren.

"Die insgesamt 100 Akut- und Rehabilitationskliniken in Mecklenburg-Vorpommern bieten in medizinischen, pflegerischen und zahlreichen weiteren Berufen hervorragende Aus-, Weiter- und Fortbildungsmöglichkeiten sowie herausfordernde Arbeitsaufgaben an", hieß es auf dem Krankenhaustag.

Als Ursachen für den Personalmangel nannten die Verantwortlichen die Alterung der Bevölkerung und erhöhte Anforderungen an die Kliniken.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

QuaMaDi wird fortgesetzt

Aufatmen im Norden: KV und Kassen haben sich auf den Fortbestand des Brustkrebsfrüherkennungsprogramm QuaMaDi geeinigt. mehr »

Antibiotika gegen Rückenschmerzen

Verursachen Bakterien heftige Bandscheiben-Beschwerden? Für Forschungen zur Behandlung von Rückenschmerzen mit Antibiotika wurde jetzt der Deutschen Schmerzpreis verliehen. mehr »

Ethikrat sucht nach dem goldenen Mittelweg

Wann ist eine medizinische Zwangsbehandlung fürsorglicher Schutz, wann ein unangemessener Eingriff? Diesen Fragen widmet sich aktuell der Deutsche Ethikrat. mehr »