Ärzte Zeitung, 09.02.2011

Psychotherapeuten starten Nachwuchsportal

BERLIN (eb). Die Deutsche Psychotherapeutenvereinigung (DPtV) hat ein interaktives Webportal für Psychotherapeuten in Ausbildung gestartet. Damit soll vor allem ein Austausch und eine Vernetzung der Psychotherapeuten ermöglicht werden.

"Die Therapieausbildung ist immer noch zeitintensiv und teuer, der persönliche Einsatz eines zukünftigen Psychotherapeuten hoch", sagte die Vize-Vorsitzende des DPtV, Barbara Lubisch. Der Berufsstand werde gestärkt. Die Beteiligten könnten von dem Informationsaustausch profitieren.

www.piaportal.de

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

"GOÄ-Konsens bis Ende 2017 ist sportliches Ziel"

Wann kommt die neue GOÄ? Im Interview mit der "Ärzte Zeitung" verrät GOÄ-Verhandlungsführer Dr. Reinhard genaueres. mehr »

Welche Stoffe in Energy-Drinks wirken auf Herz und Kreislauf?

Energy-Drinks haben eine durchschlagende Wirkung: Es kommt zu signifikanten Verlängerungen des QTc-Intervalls, und der systolische Blutdruck ist erhöht. Möglicherweise ist dafür nicht nur das Koffein verantwortlich. mehr »

Grünes Licht für GOÄ-Reformprozess

Der Deutsche Ärztetag hat den Verhandlungsführern für die GOÄ-Reform am Donnerstagabend grünes Licht für den weiteren Novellierungsprozess gegeben. mehr »