Ärzte Zeitung, 26.05.2011

Streik an der Charité ist beendet

BERLIN (ami). Der Pflegestreik an der Charité Universitätsmedizin Berlin ist endgültig vorbei. Die verdi-Mitglieder an Deutschlands größter Uniklinik haben dem Verhandlungsergebnis zu 75 Prozent zugestimmt.

Wenn am 4. Juni die vereinbarte Erklärungsfrist abgelaufen ist, werden die Redaktionsverhandlungen für den Tarifvertrag aufgenommen, teilte die Gewerkschaft mit.

Pflegekräfte der Charité erhalten den Vereinbarungen zufolge in diesem Jahr 150 Euro und im nächsten Jahr weitere 50 Euro mehr pro Monat. Bis Ende 2014 sollen die Löhne auf dem Niveau des Flächentarifvertrags TVöD angelangt sein

Topics
Schlagworte
Berufspolitik (17349)
Organisationen
Charité Berlin (2928)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

"Digitalisierung lässt sich nicht klein hoffen"

Die Digitalisierung lässt sich nicht aufhalten, die Ärzte sollten sich daher aktiv daran beteiligen, appellierte der Blogger Sascha Lobo auf dem Ärztetag. mehr »

Alle wichtigen Videos vom Ärztetag

Digitalisierung, Angst vor Veränderung, Wunschminister: Die Ärztezeitung fasst für Sie die wichtigen Themen des Ärztetags in kurzen Videos zusammen. mehr »

Massive Technik-Pannen behindern Ärztetag

Nicht einsehbare Anträge, verschobene Abstimmungen: Technische Probleme machen Delegierten und Journalisten gestern unmd heute auf dem Ärztetag arg zu schaffen. mehr »