Ärzte Zeitung, 21.06.2011

Qualitätszentrum unter neuer Leitung

HANNOVER (cben). Dr. Brigitte Sens, Leiterin des Zentrums für Qualität und Management im Gesundheitswesen der Ärztekammer Niedersachsen, ist zur neuen Vorsitzenden der Gesellschaft für Qualitätsmanagement im Gesundheitswesen (GQMG) gewählt worden.

Die 55-Jährige Hannoveranerin tritt damit die Nachfolge von Privatdozentin Dr. Maria Eberlein-Gonska aus Dresden an. Dr. Carsten Leffman, bisher Geschäftsführer der Ärztekammer Schleswig-Holstein, wurde zum stellvertretender Vorsitzenden gewählt.

Neuer GQMG-Geschäftsführer wurde Dr. Jens Maschmann, Leiter der Stabstelle Medizinplanung und Strukturfragen am Uniklinikum Tübingen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Welche Stoffe in Energy-Drinks wirken auf Herz und Kreislauf?

Energy-Drinks haben eine durchschlagende Wirkung: Es kommt zu signifikanten Verlängerungen des QTc-Intervalls, und der systolische Blutdruck ist erhöht. Möglicherweise ist dafür nicht nur das Koffein verantwortlich. mehr »

Grünes Licht für GOÄ-Reformprozess

Der Deutsche Ärztetag hat den Verhandlungsführern für die GOÄ-Reform am Donnerstagabend grünes Licht für den weiteren Novellierungsprozess gegeben. mehr »

"Harte Hand" schadet dem Schulerfolg

Den Lebenswandel eines Kindes kann ein sehr strenges Elternhaus negativ beeinflussen, belegt eine Studie. mehr »