Ärzte Zeitung, 30.06.2011

Kammerchef Wesser in Thüringen bestätigt

JENA (rbü). Der Präsident der Landesärztekammer Thüringen, Mathias Wesser, ist für weitere vier Jahre im Amt bestätigt worden. Die Wiederwahl erfolgte einstimmig und ohne Gegenkandidaten.

Wesser sagte, er wolle sich vor allem für ein geschlossenes Auftreten der Arztgruppen in Thüringen einsetzen und Eingriffe in die Freiberuflichkeit und die Selbstverwaltung abwehren.

Der 68-jährige Kardiologe aus Suhl gehört dem Kammervorstand seit 1991 an.

Als Vizepräsidenten konnten sich die HNO-Ärztin Ellen Lundershausen sowie der Meininger Krankenhauschirurg Sebastian Roy durchsetzen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text
Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Personal-Notstand auf deutschen Intensivstationen

Auf deutschen Intensivstationen fehlen mehr als 3000 Spezialpflegekräfte. Die Krankenhäuser wollen reagieren. Das Personal denkt über einen Großstreik nach. mehr »

HIV-Impfung generiert Immunantwort

Eine Impfung gegen HIV ist in frühen klinischen Studien. Erste Ergebnisse sind positiv. mehr »

Warum die Putzhilfe glücklich macht

Putzen, Wäsche waschen, Kochen: Viele Menschen empfinden all das als nervige Pflichten. Wer Geld hat, kann andere für sich arbeiten lassen - und fühlt sich dann zufriedener. Das haben Forscher herausgefunden. mehr »