Ärzte Zeitung, 18.07.2011

Grüne fragen nach der höchsten Hausarztdichte

BERLIN (af). Wo in Deutschland liegen die zehn Planungsbereiche mit der höchsten Hausarztdichte und wo die mit der geringsten? Diese Kleine Anfrage hat die Fraktion der Grünen an die Bundesregierung gestellt.

Die Regierung soll gleichzeitig angeben, wie viele Ärzte in diesen Planungsbereichen jeweils 100.000 Einwohner versorgen. Die Antwort wird bei den Grünen mit Spannung erwartet.

Schließlich erarbeitet die Regierung aktuell ein Gesetz gegen Ärztemangel. Die Grünen frage zusätzlich nach Daten zur Versorgung mit fachärztlichen Leistungen in Deutschland, jeweils bezogen auf 100.000 Einwohner.

Topics
Schlagworte
Berufspolitik (17543)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text
Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Langes Arbeiten kann tödlich sein

Eine lange Wochenarbeitszeit erhöht das Risiko für Herzerkrankungen und Krebs. Forscher konnten die Stundenzahl sogar exakt angeben, ab der sich das Risiko stark erhöht. mehr »

Ausschuss reißt Frist des Gesetzgebers

Das neue Qualitätsmaß für Pflegeheime gerät in Verzug. Eine Studie bietet eine Alternative an. mehr »

Jeder dritte Demenz-Fall vermeidbar

Finge die Demenz-Prävention bereits in der Kindheit an, könne die Krankheit bei einem Drittel aller Erwachsenen verhindert werden – so eine Studie. mehr »