Ihre Meinung ist gefragt: Machen Sie bei unserer Online-Umfrage mit!

Ärzte Zeitung, 01.04.2012

Gesundheitsforschung - SPD scheitert mit Antrag

BERLIN (fst). Die SPD im Bundestag ist mit dem Vorhaben gescheitert, die Regierung zur Überarbeitung ihres Gesundheitsforschungsprogramms zu zwingen.

Die Koalition lehnte am Donnerstag einen Antrag ab, den SPD und Linksfraktion unterstützten, die Grünen enthielten sich.

Die Sozialdemokraten monieren, das im Dezember 2010 beschlossene Programm lege einen Schwerpunkt auf die ökonomische Verwertung wissenschaftlicher Erkenntnisse. Es sollte sich aber stattdessen am Bedarf kranker Menschen orientieren.

Die Bundesregierung widersprach diesem Eindruck - der Fokus bei klinischen Studien liege nicht auf der Produktentwicklung.

Topics
Schlagworte
Berufspolitik (17553)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text
Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Was schützt wirklich vor der prallen Sonne?

Auch beim Sonnenschutz setzen immer mehr Menschen auf Naturprodukte. Forscher haben die Schutzwirkung von Samen und Ölen untersucht - mit zwiegespaltenem Ergebnis. mehr »

"Abwarten und Teetrinken geht nicht mehr"

Unser London-Korrespondent Arndt Striegler beobachtet die Brexit-Verhandlungen hautnah - und ist verwundert über die May-Regierung, während die Ärzte immer mehr in Panik verfallen. mehr »

"Abwarten und Teetrinken funktioniert nicht mehr"

Unser London-Korrespondent Arndt Striegler beobachtet die schleppenden Brexit-Verhandlungen hautnah - und ist verwundert über die May-Regierung, während die Ärzte immer mehr in Panik verfallen. mehr »